Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum


Das Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum ist seit September 2014 neu auf dem deutschen Markt und kostet 24,95€ bei dm und Douglas.de, ich habe es mir als Prämie im Pinkmelon Förderkreis ausgesucht.
Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum

Produktdaten

Produkttyp: Eau de Parfum
Zielgruppe: Unisex
Hersteller: Coty Paris New York
Made in Spain
Inhalt: 30ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 36 Monate
Grüner Punkt
Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum

Inhaltsstoffe

ALCOHOL DENAT., AQUA/WATER/EAU, PARFUM/FRAGRANCE, LIMONENE, LINALOOL, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, BENZOPHENONE-3, ETHYLHEXYL SALICYLATE, GERANIOL, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, BHT, CITRAL, CITRONELLOL, COUMARIN, PROPYLENE GLYCOL, EVERNIA PRUNASTRI (OAKMOSS) EXTRACT, FARNESOL, ACRYLATES/OCTYLACRYLAMIDE COPOLYMER, HYDROLYZED JOJOBA ESTERS, EXT. D&C VIOLET NO. 2 (CI 60730).
Laut Codecheck.info sind von den 18 Inhaltsstoffen:
7 empfehlenswert;
2 eingeschränkt empfehlenswert
3 weniger empfehlenswert (Coumarin – leberschädigend; BHT- evtl. fruchtschädigend; CI 60730 - chemischer Farbstoff);
2 nicht empfehlenswert (BENZOPHENONE-3 - stark allergisierend; BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE - fotoallergen)
3 nur Einzelfallbewertung möglich (Alcohol denat.; Parfum/Fragrance);
1 nicht bewertet (Limonene)

-> Die Zusammenetzung finde ich schlecht für ein konventionelles Eau de Parfum.
Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum

Praxis-Test

Der Parfumflakon ist in einer roten Pappumverpackung enthalten, die bei der Lieferung nochmal in Kunststofffolie eingeschweißt ist. Ich mache die Folie ab und sehe den roten Pappkarton, ich öffne ihn.
Dann kommt nochmal eine Wellpappe in schwarz zum Vorschein, in der der kleine schwarze Parfumflakon enthalten ist. Für mich persönlich ist das alles zuviel Verpackungsmüll.
Ich habe die 30ml-Version, es gibt auch noch eine 50ml-Version. Mein Flakon ist 9,3 cm hoch und hat eine Tiefe von 2,4cm. Er ist 4,4 cm breit und macht durch das Design in schwarz mit kleinem Spiegel in der Flakonmitte einen hochwertigen Eindruck auf mich, das erwarte ich bei dem High End Preis auch. Ich mache den schwarzen Flakondeckel ab und darunter ist der Sprühkopf. Ich benutze das Parfum immer früh morgens und sprühe es einmal auf meine Haut am Hals, weil da die pulsierenden Stellen sind.
Das Parfum hat eine angenehm herbe Kopfnote, es duftet sportlich-frisch, genauso wie ich es mag. Für mich ist die Kopfnote ein Lederduft. Dann ungefähr nach 5 Minuten verschwindet die Kopfnote und die Herznote mit moschusartigen Noten tritt auf. Die Duftintensität ist mir persönlich, besonders weil es ja ein Eau de Parfum ist, zu schwach. Dafür ist der Duft nicht aufdringlich, weil er eher sanft und leicht ist.
Die Basisnote kann ich dann persönlich nicht mehr schnuppern, weil der Duft bei mir nach 3 Stunden leider komplett verflogen ist, das finde ich schade, weil es ja als hochwertigesLady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum Parfum und nicht als Eau de Toilette angepriesen ist. Selbst günstigere Eau de Toilette halten bei mir länger. Die von Douglas beschriebenen Duftnoten Limette und weißes Veilchen kann ich persönlich nicht herausschnuppern, da fehlt mir die Parfümeurausbildung ;-).
Die Verträglichkeit ist bei mir sehr gut, ich bekomme weder Hautreizungen noch Kopfschmerzen. Der Duft ist bei mir durchschnittlich ergiebig und wird bei mir mindestens ein Jahr reichen, da ich ihn im Wechsel mit anderen Parfum nutze.
Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum

Fazit

Ein toller Unisex-Duft, für Frauen die es etwas herb mögen. Der Halt und die Inhaltsstoffe könnten für den Preis noch besser sein. Eine Empfehlung von mir :-).

Liebe Grüße 
Nancy :)

wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Aufregendes Jahr 2018
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Braunschweig I: Impressionen vom Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Test-Backen für Weihnachten mit einer Aprikosen-Schoko-Biskuit Torte #Rezept #Backen #Food
wallpaper-1019588
Staunen – Gedicht
wallpaper-1019588
Mein Jahresrückblick 2019 im Bloggerherz