Lackiert: essie Madison Ave-Hue

DSC_0252

So ein hübsches Pink mit leichtem Violetteinschlag und durchaus – eigentlich! – sichtbarem silbrigen winzigen Schimmerpartikelchen, die aber alles andere als aufdringlich sind. Im Makro sind sie gut zu erkennen, aber bei normalen Blick-Abstand fallen sie nicht auf.

Wie eigentlich immer ließ sich der Lack problemlos lackieren und deckte mit zwei Schichten überall blickdicht. Der Halt war enorm gut, erst nach 6 Tagen habe ich ablackiert wegen Tipwear und einer gebröselten Ecke. Mit ein wenig Korrektur hätte ich es sicherlich noch einmal 2 Tage “ziehen” können. Die Delle am Mittelfinger habe ich mir leider gleich beim lackieren reingedötscht und nicht bemerkt bevor der Topcoat trocken war >.<

1 Schicht essie Rock Solid
2 Schichten essie Madison Ave-Hue
1 Schicht essie Good to Go

P.S. Warum meine Nägel da so komisch aussehen, weiß ich auch nicht :D


wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Wolfgang Niegelhell Panflötenkonzert in der Basilika
wallpaper-1019588
Adventsverlosung – Teil 3
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Winter-Special 2019/20!
wallpaper-1019588
Plex TV der alternative Streaming-Dienst