Lackiert: essie Go Ginza

DSC_0302

Der vorletzte meiner essie Frühlingslacke hat den Weg auf meine Nägel gefunden – und ich liebe ihn heiß und innig <3

Gerade im Frühling habe ich eine besondere Vorliebe für helle (wie knallige) Lacke, ein klassisches oder dunkles Rot lackiere ich zu dieser Jahreszeit eigentlich nicht, auch Schlammfarben bevorzuge ich zum Herbst hin wieder mehr. Und Go Ginza passt einfach perfekt in meine Sammlung an schönen Fliedertönen. Mit zwei Schichten deckt er perfekt, ich hoffe, dass er ebenso lang halten wird wie Madison Ave-Hue.

“Ausstehend” ist nunmehr nur noch Avenue Maintain, der strahlende Blauton. Vielleicht lackiere ich ihn zu einer Party, momentan habe ich nicht so richtig Lust auf Blau. :)

Zum Vergleich zu älteren Fliedertönen von essie habe ich euch hier ein paar Posts verlinkt:

  • to buy or not to buy (dunkler, lila-lastiger)
  • Lilacism (kühler, bläulicher, auch etwas dunkler)
  • Van d’Go (nur zum Vergleich, Farbe ganz anders)

Hach, viel weniger als ich gedacht hätte :D Da hatte ich doch alle “Not” den hier zu kaufen, sonst hätte ich ja eine gar karge Auswahl an hellen fliederigen Frühlingslacken! :P Go Ginza gehört zu mir <3

DSC_0304
DSC_0301

Wie findet ihr denn Go Ginza? Zu ähnlich zu älteren Fliedertönen oder genau richtig?
Was ist eure momentane Lieblingsfarbe auf den Nägeln?


wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
To Your Eternity: Erste Charakterdesigns veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sicherheitspatches für Citrix verfügbar
wallpaper-1019588
Clip des Tages: The Dead Sparrow Collection – Get Away
wallpaper-1019588
Leseförderung, Digitalisierung und politische Bildung im Fokus Bildung der Leipziger Buchmesse