Lackiert: Chanel 515 Pêche Nacrée

Lackiert: Chanel 515 Pêche NacréeLackiert: Chanel 515 Pêche Nacrée

Ich trage den Lack wie gesagt 3 Tage nun, daher sieht er nicht mehr so frisch aus, aber immer noch vorzeigbar, oder? (Bis auf den Mittelfinger der rechten Hand, da ist was abgeplatzt).
Der Auftrag war leicht, da der Lack recht flüssig ist. Die erste Schicht ist sehr sheer, mit der zweiten sieht es dann aus wie oben. Man sieht noch etwas die Nagelspitzen durchscheinen, aber das finde ich zusammen mit der hellen rosig-pfirsichigen Farbe gar nicht so schlimm. Man könnte allerdings auch eine dritte Schicht versuchen, doch da habe ich meist keine Lust zu.

Lackiert: Chanel 515 Pêche NacréeLackiert: Chanel 515 Pêche Nacrée

Auf dem zweiten Bild seht ihr den Schimmer, den der Lack im Fläschchen hat. Aufgetragen ist er dezent noch sichtbar. Bin mir ehrlich gesagt, gar nicht sicher, ob er mir aufgetragen an mir so gut gefällt, dass ich ihn für 22,- € tatsächlich haben muss. Darüber denke ich noch nach ;-)

Wie gefällt er euch denn?


wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
Filmkritik Mission: Impossible – Fallout (Kino)
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg
wallpaper-1019588
Blumenkohl, Miso und Schweineschwanz
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, Vollmond, totale Mondfinsternis und ein Buch
wallpaper-1019588
Beast Towers TD, God of Attack VIP und 6 weitere App-Deals (Ersparnis: 7,02 EUR)
wallpaper-1019588
Babeheaven: Nachgelegt
wallpaper-1019588
Der Pakettragegriff