lachsröllchen

wie letzte woche angekündigt gibt’s heute das rezept für die lachsröllchen. die sind nicht nur ideal für einen afternoon tea, sondern auch super schnell gemachtes fingerfood für eine party.

zutaten (24 stück)

  • 4 palatschinken
  • 200 g räucherlachs
  • 75 g frischkäse
  • frischer dill gehackt oder gefrorener dill
  • salz
  • 4 salatblätter (je nach größe)

den frischkäse mit dill mischen und mit salz abschmecken. die ausgekühlten palatschinken jeweils auf einer seite mit dem frischkäse bestreichen, in der mitte mit salat und lachs belegen (der versuchung widerstehen die gesamte palatschinke zu belegen, das wird sonst zu viel). die palatschinken von der seite (entlang des belags) eng aufrollen. luftdicht im kühlschrank aufbewahren. vor dem servieren die ränder dünn abschneiden und etwa 4 cm große stücke abschneiden.


wallpaper-1019588
Hund erbricht gelb?
wallpaper-1019588
Nope – wolkig mit Aussicht auf Schwachsinn
wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [17]
wallpaper-1019588
Lichtplatten: Was muss man wissen?