Labello - Erdbeere

Labello - ErdbeereDas rote Früchtchen
Labello ist wohl einer der bekanntesten Lippenpflege Marken Europas und Sammler stürzen sich immer gerne auf die verschiedensten Hüllen dieser Produkte. Oft gibt es Special Editions die eben für diese Leute, die sich gerne mit Labellos befassen, gedacht sind. Aber selbst erkennt man durch die Hüllen auch, welcher Duft sich in der jeweiligen Pflege befindet. Neu bei den Plastikverschlüssen ist, dass diese oben abgeschrägt sind und der Bauch des Produkts etwas dicker ist als der restliche Labello.
Lange habe ich mich gefragt, wann es denn wieder einen Labello mit Erdbeergeschmack geben würde aber jetzt ist es endlich soweit. Die rote Frucht verbirgt sich im neuen Labello aber irgendwie erinnert der Duft mehr an Zuckerwatte. Die Farbe ist ein helles Rot und wird durch Glitzerpigmente unterstrichen, die ebenso auf den Lippen funkeln. Man sagt, dass Labellos süchtig machen, was ich hier aber wirklich bezweifle. Wenn man seine Lippen gepflegt haben möchte, greift man halt einfach nach einer geeigneten Pflege, jedoch kommt es mir vor, dass dieser Labello zwar anfangs geschmeidig pflegt, später die Lippen aber austrocknen lässt, wenn man nicht regelmäßig mit der Pflege fortfährt.
Fazit
Ich werde dieses Labello noch länger benutzen und schauen, ob sich bei der Wirkung etwas ändert. Vielleicht liegt es aber auch an der inzwischen sehr kalten Jahreszeit, dass meine Lippen viel mehr Feuchtigkeit benötigen als sonst und eigentlich nicht das Labello an diesem Desaster schuld ist. Ich hoffe es, denn eigentlich mag ich die Produkte dieser Marke sehr gerne.
Irie Rasta Sistren dankt Labello herzlichst für die Bereitstellung dieses Produkts.