KW17/2013 - Der Menschenrechtsfall der Woche - Nabeel Rajab

Ich möchte Euch Nabeel Rajab vorstellen.

KW17/2013 - Der Menschenrechtsfall der Woche - Nabeel RajabNabeel Rajab: © privatDer bekannte bahrainische Menschenrechtsverteidiger und gewaltlose politische Gefangene Nabeel Rajab erhält keine angemessene medizinische Versorgung seiner starken Rückenschmerzen.

Nabeel Rajab leidet seit mehreren Jahren an einem Bandscheibenvorfall, erhält aber im Gefängnis nicht die für ihn erforderliche medizinische Versorgung. Zu seiner physiotherapeutischen Behandlung hat er seit seiner Inhaftierung im Juli 2012 keinen Zugang mehr. Sein gesundheitlicher Zustand hat sich laut eigenen Angaben auch aufgrund von Misshandlungen, denen er in Haft ausgesetzt ist, verschlechtert. Am 18. April hatte er so starke Schmerzen, dass er nicht zum Telefon gehen konnte, um das wöchentliche Telefonat mit seiner Frau zu führen. Am 20. April bewerkstelligte er es dann doch, sie anzurufen und erzählte ihr von seinen starken Schmerzen. Die Gefängnisbehörden gewähren Nabeel Rajab nur den Besuch der Gefängnisklinik. Dort werden ihm lediglich Schmerztabletten verschrieben und zu Übungen geraten. Nabeel Rajab befindet sich im etwa 30km von der Hauptstadt al-Manama entfernten Al-Jaw-Gefängnis.
Nabeel Rajab, Vorsitzender des Menschenrechtszentrums von Bahrain (Bahrain Centre for Human Rights - BCHR), war wegen der Teilnahme an "illegalen Versammlungen" und der "Störung der öffentlichen Ordnung" zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er zwischen Januar und März 2012 ohne vorherige Genehmigung zu Demonstrationen aufgerufen und an ihnen teilgenommen hatte. Sein Strafmaß wurde im Berufungsverfahren am 11. Dezember 2012 auf zwei Jahre Haft verringert.
Es gibt eine Urgent Action, die sich für Nabeel Rajabeinsetzt. 
Schreibt eine E-Mail an: info(at)bahrain-embassy.de
Betreff: Nabeel Rajab

Text:Mit der Bitte um Weiterleitung KOENIG
Shaikh Hamad bin 'Issa Al Khalifa
Office of His Majesty the King
P.O. Box 555, Rifa'a Palace
al-Manama
BAHRAIN
Majestaet,mit grosser Bestuerzung habe ich vom Fall Nabeel Rajab erfahren.

Lassen Sie Nabeel Rajab bitte umgehend und bedingungslos frei, da er sich nur deshalb in Haft befindet, weil er friedlich von seinen Rechten auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit Gebrauch gemacht hat und er somit ein gewaltloser politischer Gefangener ist.

Bitte sorgen sie unterdessen dafuer, dass Nabeel Rajab sofort die fuer ihn erforderliche medizinische Versorgung erhaelt.
Bitte stellen Sie sicher, dass Nabeel Rajab vor Folter und anderer Misshandlung geschuetzt wird. Bitte leiten sie auch eine Untersuchung der Misshandlungsvorwuerfe in Haft ein und stellen Sie die Verantwortlichen vor Gericht.

Mit freundlichen Gruessen(Dein Name)Ihr könnt Euch auf der Homepage von Amnesty International Deutschland noch genauer zur Urgent Action informieren:Urgent Action: MEDIZINISCHE VERSORGUNG VERWEIGERT

Weitere Informationen zu meiner Aktion und den Erfolgen von Amnesty International findet ihr auf der Seite Sehen, Hinsehen, Handeln! meines Blogs.
KW17/2013 - Der Menschenrechtsfall der Woche - Nabeel Rajab

"Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."

(Quelle: Amnesty International)

wallpaper-1019588
Avalanche Studios, die Just Cause Entwickler, arbeiten scheinbar an einem neuen AAA Open World Multiplayer Spiel
wallpaper-1019588
PC Building Simulator 2 Release Termin bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Skull & Bones 2. Verschiebung angekündigt, dieses mal auf 2023
wallpaper-1019588
Disney Dreamlight Valley Update für Oktober angekündigt mit Scar, neuem Fotomodus und Fehlerbehebungen