KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste

Meine Leckerei der Woche ist diesmal eine Abwandlung eines Rezeptes aus einem Buch das ich gerade lese. Das Buch heißt "Solange am Himmel Sterne stehen" von Autorin Kristin Harmel und ist frisch im Blanvalet Verlag erschienen.
Ich habe dabei die klassischen Blaubeermuffins abgewandelt.
Bei mir ist sind es Himbeermuffins mit einer Zuckerkruste.
Zu diesem Buch gibt es auch einen Wettbewerb vom Verlag!
Ich bin dabei, ihr vielleicht auch? Es geht darum "Sterntörtchen" zu backen.
Die Details findet ihr hier
Bisher gefällt mir das Buch sehr gut, demnächst berichte ich dann mehr darüber.

Für 12 schön große Muffins benötigt man folgende Zutaten:
100 g Butter oder Margarine

160 g Zucker
2 Eier
300 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
50 g Milch
60 g Joghurt
1 Teelöffel Vanilleextrakt oder 1/2 Fläschchen Vanille-Aroma
250 g Himbeeren

für die Kruste:

120 g Zucker
70 g Mehl
50 g kalte Butter oder Margarine 
2 Teelöffel Zimt

1.

Für die Vorbereitung der Streusel werden in einer Schüssel Zucker, Mehl und Zimt vermischt. Die Butter sollte sehr kalt sein und in kleinen Stücken dazu gegeben werden.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit ZuckerkrusteDann alles mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe zu Streuseln verarbeiten.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste
2.
In einer zweiten Schüssel werden Butter und Zucker schaumig geschlagen. Dann die Eier einzeln dazu geben und unterrühren. Die Vanille hinzufügen.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste
3.
In einer weiteren Schüssel das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Die Milch mit dem Joghurt in einer Tasse verrühren. Dann die Milch- und Mehlmischung abwechseln zum Teig dazugeben und alles verrühren.
4.
Die Himbeeren waschen und trocken tupfen.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit ZuckerkrusteDann vorsichtig unter den Teig heben.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste
5.
Entweder eine normale Muffinform für 12 Muffins mit Papierförmchen auskleiden oder eine Silikonbackform verwenden.
Den Teig gleichmäßig auf 12 Formen verteilen.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit ZuckerkrusteDann die Streusel darüber verteilen.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste
6.
Bei ca. 175° C werden die Muffins nun für ca. 25 Minuten gebacken bis sie schön gebräunt sind.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit ZuckerkrusteNach dem Backen erst für ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter geben.
Mit frischen Früchen dazu schmecken die Muffins noch besser.
KW16/2013 - Die Leckereien der Woche - Himbeermuffins mit Zuckerkruste
Guten Appetit!Die Muffins können mit jeder Art von Beeren abgewandelt werden. Man sollte jedoch besser frische Früchte verwenden. Tiefkühlbeeren enthalten zu viel Saft, so dass dann der Teig rosa werden würde. Aber das kann man natürlich auch mal absichtlich wollen. ;-)

wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Beste Aussichten: Neujahr in Marseille
wallpaper-1019588
Nebennierenschwäche behandeln – das Problem mit dem Stress
wallpaper-1019588
H2o plotzlich meerjungfrau der valentinstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 19 geburtstag lustig
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche frisch verliebte
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur frauen kurz nachtraglich