KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner

Dieses Jahr gibt es bei mir keine Schoko-Osterhasen, sondern die gebackene Version. Als Leckerei der Woche gibt es daher von mir ein Rezept für leckere Amerikaner in Osterhasen und Ostereier Version.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
Für ca. 18 - 20 Amerikaner benötigt man folgende Zutaten:
200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
2 Päckchen Vanille-Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
125 g Schokoladentropfen Zartbitter oder geraspelte Schokolade
500 g Mehl
2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 Päckchen Backpulver
10 Eßlöffel Milch
300 g Puderzucker
6 Eßlöffel Zitronensaft
100 g Marzipanrohmasse
braune Zuckerschrift
Dekoration
1.
Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerDie Eier einzeln hinzugeben und alles gut verrühren.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerIn einer zweiten Schüssel das Mehl sieben und mit Puddingpulver und Backpulver vermischen. Anschließend abwechselnd mit der Milch zum Teig geben.KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
2.
Die Schokolade hacken oder backfeste Schokotröpfen verwenden.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerDie Schokode unterheben.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
3.Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.Jeweils einen gut gehäuften Eßlöffel Teig mit Abstand auf das Backblech setzen. Die Oberfläche lässt sich gut glattstreichen, indem man einen kleinen Löffel in kaltes Wasser taucht und mit der Unterseite über den Teig streicht.KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
4.
Die Amerikaner bei ca. 175° C für ca. 15 Minuten backen. Dabei ist es besser, die Backbleche erst nacheinander in den Ofen zu schieben.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
5.In der Zwischenzeit das Marzipan mit 40 g Puderzucker in eine Schüssel geben und gründliche verkneten. KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerEin Stück Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen. Darauf einen Eßlöffel Puderzucker verteilen. Dann die Marzipanmasse darauflegen und mit einem weiteren Stück Frischhaltefolie bedecken.
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerDann mit einem Nudelholz das Marzipan dünn zwischen den Folien ausrollen. Aus der Platte dann kleine Hasenöhrchen ausschneiden. Für jeden Hasen jeweils ein gerades und ein geknicktes Öhrchen.KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
6.Aus dem übrigen 250 g Puderzucker und dem Zitronensaft einen Zuckerguss anrühren und mit einem Pinsel auf die Amerikaner auftragen. Bei mir hat die Menge für 16 Stück gereicht. Wer alle bedecken möchte kann ein wenig mehr Zitronensaft nehmen, dann ist der Guss aber auch flüssiger. Dann die Hasenöhrchen in den noch weichen Guss drücken, oder die Dekoration auftragen.
7.Wenn der Guss getrocknet ist, kann mit brauner Zuckerschrift ein Gesicht aufgemalt werden.KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-Amerikaner
KW 13/2013 - Die Leckereien der Woche - Oster-AmerikanerGuten Appetit!