Kurzreview: Audio88 – Der letzte Idiot

audio88_letzteridiot

Einige Winter begleitete mich die letzte EP von Audio88 bei den Spaziergängen durch die leere Stadt. Ob die gemeinsame Platte mit Yassin, benannt “Normaler Samt” irgendwann noch erscheinen wird? Macht alles nichts. Es gibt ein neues Solo-Album von Audio88. Auf “Der letzte Idiot” erhebt gelassen den erhobenen Zeigefinger.

Die Unbeweglichkeit, politisch oder privat, wird angeprangert. Die Texte bekommen durch träge, schwer lastende Beats noch eine größere Wertigkeit. Verantwortlich für die Beats der Platte ist Yassins Cousin Yannic. Das Artwork (am schönsten in Vinylgröße) kommt von Neo Judas. Die Platte gibt es seit dem 17.10.2014 bei HHV und auf Bandcamp im Stream.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte