Kurznachricht: “Game One”-Crew kehrt ins deutsche Fernsehen zurück

Erst vor acht Monaten wurde das Gaming-Format “Game One” eingestellt und prompt gibt es einen Nachfolger. “GamesNight.TV” nennt sich die neue Show, die Spieler im deutschen Sprachraum täglich mit neuem Stoff füttern wird, den die Gamer-Welt dort so dringend braucht. 

Als “Game One” vor acht Monaten eingestellt wurde, waren viele junge Zuschauer enttäuscht und ausgehungert. Denn die Show befasste sich nicht nur mit dem Thema Gaming, sondern war – neben Artes “Tracks” – die einzige Sendung im deutschen Fernsehen, die es sich lohnte, anzuschauen. Mit ihren vielen Referenzen aus der Pop- und Nerdkultur konnte sie sicher als intermediale Monopolstellung im derzeitigen Fernsehprogramm angesehen werden.

Aber genug aus der Vergangenheit – “Game One” ist zurück! Naja, sort of. Mit “GamesNight.TV” wurde von Giga-Erfinder Helmut Keiser ein Nachfolger geschaffen, der die “Game One”-Crew um Daniel Budiman, Simon Krätschmer, Nils Bomhoff und Etienne Gardé wieder vor unsere Bildschirme befördert. Mit dabei von der Partie sind wohl auch einige Mitglieder von “Freaks 4U Gaming”. Und wann geht das ganze los?

Ab dem 6. August 2015 wird das neue Team Montags bis Freitags auf NRW.TV, Astra, rheinmaintv und bw family.tv im Regionalfernsehen von 22:00 bis 01:00 Uhr zu sehen sein, weitere Sender könnten folgen. Aber das ist doch schon einmal ein guter Anfang. Mit “Rocketbeans.TV” konnten wir die “Game One”-Bohnen zwar weiterhin verfolgen, aber zufriedenstellend war es nicht. Dreistündige, lustige Gaming-Nächte fünf mal die Woche hören sich da schon um einiges besser an.



wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]