Kurze Umfrage: liebster Sonnenschutz für die Heimat

DSC_0172

Vor Kurzem bekam ich von Biotherm den obigen neuen Sonnenschutz zugeschickt. Allein durch SPF15 kommt dieser für mich bleiches Näschen nicht als Sonnenschutz für den Urlaub oder beim Sonnenbad infrage, ich werde ihn hier “im Alltag” testen. Erst vor Kurzem habe ich angefangen, im Sommer auch hier jeden Tag Sonnenschutz zu verwenden und muss zugeben, es immer noch zu vernachlässigen. Irgendwie gehörte Sonnenmilch für mich immer zusammen mit Urlaub, bestenfalls Strand und nicht zum Job und Schwitzen in der Bahn.

Im Gesicht benutze ich einen SPF50 Schutz von Kiehl’s, den ich sehr mag. Für den Körper verwende ich etwas leichtes, das ich noch über die normale Bodylotion geben kann. Letztes Jahr war dies ein Spray von Clinique, welches mir aber zu chemisch/medizinisch roch, um es nachzukaufen. In der Drogerie habe ich zwar immer wieder geschaut, fand die meisten aber doch zu klebrig für jeden Tag. Doch da habe ich auch den Eindruck, dass es jedes Jahr mehr Auswahl gibt.

Darum die Frage: welcher Sonnenschutz ist euer liebster für “hier”? Welchen bevorzugt ihr im Urlaub? Was ist euch wichtig  - neben dem Schutz natürlich? Mögt ihr lieber Öle oder Milch? Naturkosmetik oder konventionelles?


wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Paris - Anreise
wallpaper-1019588
Warnung vor Kontaminationsrisiken im Wasser von Llucmajor und Campos
wallpaper-1019588
Der Pate III
wallpaper-1019588
{Rezension} Die artgerechte Haltung von Gedanken von Bella Bender