Kurze Atempause

Heute war es für meine Verhältnisse ein eher ruhiger Tag. Um 7:00 Uhr klingelte der Wecker zu einem leckeren Frühstück, bevor ich mit meiner Frau zum gemeinsamen Wocheneinkauf fuhr. Mittlerweile brauchen wir schon zwei große Einkaufswägen, um die hungrigen Münder satt zu bekommen.

Danach fuhr ich in den MAS und half Paul im Geschäft, da Klaus nicht anwesend war. Die 9h vergingen wie im Flug und schon musste ich mich etwas sputen, damit ich meine Verabredung mit Markus zum Lauftraining nicht verpasste. Wir wollten uns um 19:15 Uhr am Hallenbad in Aschaffenburg treffen und von dort aus locker 1h laufen.

Dank leerer Straßen kam ich ohne Verzögerung durch den Feierabendverkehr und so konnten wir pünktlich unser Lauftraining beginnen. Wir wählten unseren bevorzugten Radweg nach Niedernberg und zurück und blieben so auch konstant im Grundlagenbereich. Mit 5:10min/km hielt sich auch unser Puls schön im unteren Niveau und Markus war mit seinem Durchschnittspuls von 137bpm noch etwas besser als ich mit meinen 139bpm, aber ich kam  ja auch direkt von der Arbeit.

Nach einer Stunde standen wir wieder völlig entspannt am Parkplatz. Ich hatte jetzt noch ein Schwimmtraining eingeplant und stand schon wenige Minuten später im Wasser und begann meine Bahnen zu zählen. Mit insgesamt 8x250m immer steigernd im Bereich GA1-GA1/2-GA2 hatte ich mit noch ein gutes Programm gesetzt, aber Maxi war mit von der Partie und so wurde die ganze Sache doch etwas kurzweiliger.

Mit einem etwas niedrigem Energielevel wurden die Bahnen mitunter auch ziemlich zäh, aber ich kämpfte mich ordentlich durch und konnte nach knapp 38:00min meine Pizza bestellen. Morgen soll es zum ersten mal auf die Zeitfahrmaschiene gehen und dann schaun wir mal, ob die Möhre noch zeitgemäß ist.

49.974079 9.149001

wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
Jobradar, Ausgabe des 1. Quartals 2018
wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
{OOTD} It Colour Ultraviolet
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (237): Die Vertreibung des Wunders und des Wundersamen
wallpaper-1019588
Neue E-Manga von Carlsen ab 30. April
wallpaper-1019588
Bundesgartenschau in New York