Kurt Heine — Bildchronist

Ausstellung im Sorbischen Museum Bautzen: Kurt Heine — Bildchronist (Aufbau-Haus-der-Mode-100_BZ-1)Mit einer Sonderausstellung würdigt das Sorbische Museum in Bautzen derzeit den ehemaligen Pressefotografen Kurt Heine (1906-1986). Dieser hat über viele Jahrzehnte die Alltagsgeschichte der Niederlausitz, insbesondere das sorbisch-kulturelle Leben, in Fotografien und Filmen festgehalten. Am 17. August um 15.00 Uhr findet eine öffentliche Führung mit Jürgen Matschie, dem Fotografiker und Autor der Ausstellung, statt.

Kurt Heines wechselvolles Leben und seine unermüdliche fotodokumentarische Tätigkeit wird vorgestellt. Anlässlich dieser Sonderveranstaltung können sich die Besucher des Sorbischen Museums mit Jürgen Matschie auf eine zeitgeschichtliche Entdeckungsreise begeben. Heine hielt Momente der Alltagsgeschichte fest, beleuchtete den kulturellen Aufschwung der Sorben in der Nachkriegszeit und dokumentierte den gesellschaftlichen Wandel in der Lausitz.

  • Ausführliche Informationen zur Ausstellung

Wann und wo

Sorbisches Museum / Serbski muzej
Ortenburg 3 – 5
02625 Bautzen

18. Mai bis 21. September 2014


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte