Kurreisen nach Polen eignen sich für Kur und Urlaub! Immer öfter buchen Urlauber eine Reise nach Polen

Kurreisen-nach-Polen -Grzybowo-Kolberg Immer öfter entscheiden sich deutsche Urlauber für eine Kur in Polen. Reiseveranstalter haben zahlreiche Angebote für Kurreisen nach Polen in ihrem Programm und beraten über die verschiedenen Möglichkeiten für einen Aufenthalt in unserem Nachbarland. Für eine Kur suchen die Urlauber häufig nach Ferienregionen, in denen sie zum einen ihre gewünschten Behandlungsmethoden buchen können und zum anderen die geeigneten Freizeitmöglichkeiten für sich finden. Kurreisen nach Polen müssen nicht immer nur zur schönen Ostseeküste führen, obwohl diese Region besonders im Sommer bei den Urlaubern sehr beliebt ist. Eine beliebte Gegend zum Kuren ist auch das Isergebirge. Die Berglandschaft liegt zwischen der Lausitzer Neiße und dem Riesengebirge. Die vielen anheimelnden Täler und waldbedeckten Berghänge des schönen Isergebirges laden die Urlauber zu Kurreisen nach Polen ein. Viele Gäste buchen in dieser Region ihre Kur in Bad Flinsberg. Schon seit über 500 Jahren verfügt der Ort über Heilquellen und die historisch sehr interessanten Badehäuser werden auch heute noch für Naturheilverfahren genutzt: Das „Leopoldsbad“ aus dem Jahr 1890 besticht durch seinen baulichen Charme und auch das „Ludwigsbad“ (1879), sowie das „Marienbad“ (1904) sind architektonische Meisterleistungen. Die Urlauber fühlen sich während der Kurbehandlungen um über 100 Jahre zurückversetzt und das besondere Flair der Bäder lässt die Kur der Gäste zum Erlebnis werden! Das ehemalige Kurhaus wurde 1899 errichtet und wurde nach einem Brand wieder aufgebaut. Allerdings folgte Ende der 1970er Jahre der Bau einer modernen Heilanstalt. Gäste, die mit ihren Kurreisen nach Polen die landschaftliche Vielfalt erkunden möchten, können von Bad Flinsberg aus traditionelle Wanderwege nutzen. Die Ausgangspunkte der Wanderwege sind die Ortsmitte und der Kurpark. Von dort aus können die Urlauber den gut beschilderten Wegen folgen. Eine besondere Attraktion in Bad Flinsberg ist das Museum für „Reduktive Kunst“. Hier können die Urlauber sich während ihrer Kur über zeitgenössische Künstler aus Polen, Tschechien und Deutschland informieren. Viele Künstler bieten Workshops an, in denen die Kurgäste selbst aktiv werden dürfen. Viele Urlauber buchen für ihre Kurreisen nach Polen ein Kurhotel an der schönen Ostsee. Das milde Reizklima der Region überzeugt jedes Jahr mehr Erholungssuchende von der guten Qualität der Luft. Nicht um sonst wird das Seeklima als natürliches Heilmittel eingruppiert und vielen Kururlaubern geht es nach einigen Tagen mit der guten Seeluft schon wesentlich besser. Das Klima wirkt sich während der Kur sehr positiv auf andere Behandlungsmethoden aus und besonders Asthmatiker profitieren von der jod- und eisenhaltigen Luft. Kurreisen nach Polen bringen den Urlaubern viel Erholung und interessante Eindrücke von unserem Nachbarland.


wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Bacon & Honey Peppers Dip – Dip und Burgersauce in Einem
wallpaper-1019588
Ich ermahnte die Kröte zu mehr Vorsicht
wallpaper-1019588
Beauty Styler und Sensitive Shave: Neuheiten von Veet