Kurreisen geben Kraft – warum also nicht einmal einen günstigen Polen Urlaub mit Kur buchen

Wellnessreisen und Urlaub in Polen Viele Berufstätige leiden an Symptomen wie allgemeine Erschöpfung, Gereiztheit, dem Gefühl der Überforderung oder deutlicheren körperlichen Signalen wie Kopfschmerz, Schwindel oder Bluthochdruck. Auch Mütter mit kleinen Kindern, Eltern, die der Doppelbelastung von Haushalt und Beruf ausgesetzt sind oder sogar ältere Menschen, die eigentlich ihren Ruhestand genießen sollten, sind vor diesen Beschwerden nicht gefeit. Kurreisen sind für diese Menschen eine Möglichkeit, einmal aus der Alltagssituation heraus zu treten und mit medizinischer Unterstützung Kraft für den Alltag zu tanken bzw. Änderungen der belastenden Anteile des Alltags zu erreichen. Oft übernehmen die Krankenkassen der Versicherten die Kosten für solche Kurreisen, oder es werden zumindest Teile davon bezuschusst. Erfolgt für die geplanten Kurreisen keine Übernahme durch die Kasse oder werden nur standardisierte Zuschüsse pro Tag bezahlt, ist ein Polen Urlaub mit Kur interessant. Polen ist ein günstiges Reiseland, in dem die Lebenshaltungskosten im Vergleich mit Deutschland sehr niedrig liegen. Dies hat zur Folge, das Hotels und Therapiezentren kostengünstig arbeiten können und der Polen Urlaub mit Kur nicht teurer ausfällt, als der reguläre Sommerurlaub. Allerdings erleben die Gäste in dieser Zeit nicht nur Entspannung durch guten Service in einem der vielen modernisierten Hotels, sondern kommen zusätzlich in den Nutzen der spezifischen medizinischen Therapien. In Zusammenarbeit mit Hausärzten in der Heimatstadt erarbeiten die Mediziner und Therapeuten vor Ort einen Kurplan, der die Anwendungen enthält, die für das Krankheitsbild des Gastes am förderlichsten scheinen. Ein Polen Urlaub mit Kur schöpft Möglichkeiten aus der vielfältigen Landschaft des Landes. Im Osten, nahe der Grenze zu Deutschland, liegen in den Ausläufern des Isergebirges und der Tatra einige schon seit dem 19. Jahrhundert bekannte Kurbäder. Stoffwechselerkrankungen, Beschwerden des Bewegungsapparates und Atemwegserkrankungen werden auf Kurreisen hierher gelindert und geheilt, dank der unbelasteten Luft voller ätherischer Öle aus den umliegenden Nadelwäldern, den vielfältigen Möglichkeiten, die die nahe gelegenen Moore mit ihrer Heilerde eröffnen und vor allem den mineralischen Heil- und Solewässern der in den Bergen entspringenden Quellen. Sehr viele der Kurreisen, die einen Polen Urlaub mit Kur verbinden, führen die Gäste allerdings an die Ostseeküste. Zur wohltuenden Wirkung der salzhaltigen Meeresluft bei Haut- und Atemwegserkrankungen muss nicht viel gesagt werden. Die Soleanwendungen, die hier in allen Hotels von qualifiziertem Fachpersonal und gut ausgebildeten medizinischen Therapeuten durchgeführt werden, lindern allergische Reaktionen ebenso schnell und effektiv, wie chronische Beschwerden. Der Polen Urlaub mit Kur verbindet in den Heilbädern an der Küste am besten alle Wünsche an einen Badeurlaub mit den medizinisch sinnvollen Therapien und Anwendungen.


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild