Kürbis Wedges mit Ingwer-Chilli Kruste

Ich liebe die Kürbiszeit und freue mich immer wahnsinnig darauf, neues mit ihnen zu kreieren. Der Kürbis. Es gibt ihn in vielen Farben und Formen, die Geschmäcker unterscheiden sich immer leicht bis extrem. Ich habe mich heute dem Hokkaido Kürbis gewidmet. Er gehört zu den Riesen-Kürbissen und erstrahlt in einem schönen orange. Ein gutes Messer solltest du haben, wenn du mein leckeres Rezept ausprobieren möchtest. Vorsicht: Suchtgefahr!

Du brauchst folgende Zutaten:

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 5 EL Sesamöl (es geht auch Olivenöl)
  • 75g Paniermehl
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zucker
  • nach Bedarf Currypulver
  • nach Bedarf Chilliflocken (aus der Mühle)
  • nach Bedarf Salz
  • nach Bedarf Pfeffer
Kürbis Wedges mit Ingwer-Chilli Kruste

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Du halbierst den Kürbis, entkernst ihn und schneidest ihn in Fingerdicke Wedges. Die Schale darfst du dran lassen! Dann gibst du alle Wedges in eine Schüssel, gibst das Sesamöl, die Gewürze und das Paniermehl hinzu und vermengst dies gut. Das Paniermehl bleibt nur vereinzelt am Kürbis kleben. Das ist so gewollt. Hier und da ein bisschen und du hast alles richtig gemacht!

Anschließend legst du sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech und dann kommen sie für ca. 35 Minuten in den Backofen.

Je länger sie im Backofen bleiben, desto weicher werden sie. Bei 45 Minuten waren sie uns das erste mal viel zu weich. Heute waren sie wirklich schön zu kauen, angenehm, nicht zu weich. Du schmeckst den Eigengeschmack des Kürbisses toll heraus. Die Gewürze harmonieren wahnsinnig gut miteinander und runden diese etwas anderen Wedges geschmacklich ab. Durch das Paniermehl, welches nicht durchgängig am Kürbis klebt sondern nur vereinzelt, hast du zwischendrin einen leichten Crunch, was das ganze wahnsinnig interessant macht.

Dazu passt ein schönes Stück Fleisch. Wir hatten dazu ein Maredo Hüftsteak, welches wir mit frisch gebratenen Zwiebeln bestückten. Ein absolut gelungenes Herbstrezept!

Kürbis Wedges mit Ingwer-Chilli Kruste

Na, hast du schon Hunger bekommen?

Kürbis Wedges mit Ingwer-Chilli Kruste

Comments

comments


wallpaper-1019588
Review zu Lieblingsstücke (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Antriebslosigkeit überwinden mit NoFap – was steckt dahinter?
wallpaper-1019588
DanMachi: Arrow of the Orion – Deutscher Sprechercast vorgestellt
wallpaper-1019588
Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld