Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Diese Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch ist ein behaglicher Gruß des Herbstes. Eine Kürbis-Suppe kann sich ja in verschiedene Richtungen entfalten. Ich habe hier ein paar karibische Aromen mit indischem Curry und dem Gewürz Piment (Nelkenpfeffer) hinein geschmuggelt. Piment ist in vielen karibische Gerichten der Hauptdarsteller. Und zusammen mit Cayenne-Pfeffer und Koriander hat diese Kürbis-Suppe die richtige Balance aus Komplexität und untergründigen Aromen. Ich komme mir schon vor wie ein Restaurant-Kritiker, aber besser kann ich es nicht beschreiben.

Ob die Kürbis-Suppe scharf oder mild wird entscheidet Ihr

Ich habe ein mildes Curry Pulver verwendet. Das heißt aber nicht, dass Ihr Euch nicht für eine scharfe Variante entscheiden könnt. Und wer an dieser Stelle nicht weiterlesen möchte, weil er eine Kürbis-Suppe nach Thai-Art erwartet hat, der oder die kann dann einfach auf diese Thai-Kürbis-Suppe mit Karotten und cremiger Kokosnuss umschalten. Alle anderen können weiterlesen.

Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Eine schöne Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch zum Wochenende

Für mich ist das Wochenende auch Suppentag. Vielleicht weil ich die gemütlichen Sonntag-Nachmittag gerne mit einer Suppe vor dem Kaminfeuer verbringe oder auch weil ich am Samstag auf dem Markt frische Zutaten einkaufen kann. Oder auch weil ein großer Suppentopf am Sonntag bedeutet, dass am Montag nicht unbedingt gekocht werden muss. Also heißt es am Sonntag Schnibbeln und Umrühren, damit es eine schöne herbstliche Suppe gibt.

Ein herbstliches Suppenrezept mit Kürbis als Vorspeise für ein Weihnachtsessen

Ja, warum eigentlich nicht? Ich finde die Suppe macht als Vorspeise so richtig Lust auf ein schönes Weihnachtsessen. Und die cremige Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch ist einfach zubereitet, so dass Ihr für einen Hauptgang mehr Zeit und Energie habt. Ich kann Euch auch eine Kürbis-Suppe mit Apfel für die Weihnachtsfeiertage empfehlen oder eine einfache Kürbis-Suppe mit Ingwer und Kokos. So, jetzt habt Ihr die Qual der Wahl.

Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Fünf Gründe, warum Euch diese Herbst-Suppe schmecken wird:

sie ist cremig
sie ist voller Aromen
sie ist im Hintergrund etwas scharf
sie hat mit der Kokosmilch ein südländisches Flair
sie wärmt an kalten Herbst- oder Wintertagen von Innen.

Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch

Kürbis-Suppe mit Curry und KokosmilchHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für die Kürbis-Suppe mit Curry und Kokosmilch geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

wallpaper-1019588
Fire Force: Neuer Release-Termin der Collector’s Edition bekannt.
wallpaper-1019588
Die 10 TOP Sehenswürdigkeiten in Honduras
wallpaper-1019588
The Deer King: Japanische Kinopremiere auf 2021 verschoben
wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe