Kürbis- Frischkäse Crostini

Bevor ich nach Costa Rica geflogen bin, habe ich noch recht oft in meiner Küche gewerkelt und viele Herbstrezepte probiert, diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, daher zur Abwechslung mal wieder ein Rezept. Heute habe ich mal eine etwas andere Variation, Kürbis in der Küche einzusetzen, den es gibt ihn in Kombination mit Frischkäse.. Kürbis- Frischkäse Crostini
Kürbis- Frischkäse Crostini Rezept für 12 Stk. 1 Baguettbrot1 mittelgroßen Hokkaido Kürbismehrere Zweige ThymianSalz, Pfeffer, Olivenöl200 g Frischkäse Natur1 EL CurrypulverHonig 1. den Kürbis in Spalten schneiden und mit Salz, Thymian  und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl darüber und in einer feuerfesten Form bei 200° Grad für ca. 30min in den Backofen. Anschließend etwas auskühlen lassen und die Spalten in Würfel schneiden. Mit etwas Öl nochmals mischen 2. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. 3. Nun das Baguette in Scheiben schneiden, etwas mit dem Curryfrischkäse einstreichen und einen Löffel Kürbiswürfel darauf geben, einen Thymianzweig zum garnieren verwenden und fertig. Man kann nach Belieben noch etwas Honig darüber träufeln.
Kürbis- Frischkäse Crostini lasst es euch schmecken im Herbst! eure Nancy

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt