Kur Tag 21 – Neues Walking Programm

Gestern begann der Tag mit Tai Chi. Und da kann man richtig Energie tanken. Es tut gut, und bei dem Wetter kommt man auch sehr ins schwitzen.

Ich habe mitbekommen, dass vor 3-4 Jahren die Tai Chi Gruppe gerade mal 5-6 Personen groß war. Heute sind wir immer um die 40 Personen. Früher ging man noch raus auf den Rasen. Heute sind wir lediglich in der Turnhalle. Mit knappen 40 Personen wird man wohl nicht mehr auf den Rasen gehen. Schade eigentlich.

Anschließend stand Nordic Walking auf meinem Plan. Doch da der schnelle Trab z.Z. einfach nichts für mich ist, hat sich der junge Therapeut vom Krafttraum dafür eingesetzt, dass mein kompletter Plan angepasst wird. Nordic Walking wurde gestrichen und stattdessen kommt ein neues Walking Programm für mich; und das in einer Einzelstunde :)

Vor dem Mittagessen gab es noch die letzte klassische Massage für diesen Kuraufenthalt. Das werde ich definitiv vermissen. Denn so zwischen den stressigen Zeiten und all den Therapiestunden ist eine klassische Massage etwas geniales.

Nach dem Mittagessen ging es ins Schwimmbad. Beim Aquawalking habe ich wie immer 100% gegeben. Am Nachmittag stand sonst nichts mehr auf dem Plan. So konnte ich mich ein wenig ausspannen.

Das Wetter ist toll und meine Terrassentür war bis in die Nacht geöffnet.

Ich freue mich schon auf mein neues Walking Programm.

So viel zum gestrigen Tag. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.


wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen