Kunstmuseum Wolfsburg: Inside – Out. Konstruktionen des Ichs. Eröffnung der Nachwuchs-Ausstellung Freitag 25.10.19

Kunstmuseum Wolfsburg: Inside – Out. Konstruktionen des Ichs. Eröffnung der Nachwuchs-Ausstellung Freitag 25.10.19

„Wer bin ich? Wie sehen mich andere? Wer will ich sein?“ Gerade während der Umbruchzeit in der Jugend gewinnt die Frage nach der eigenen Identität an besonderer Bedeutung. "Mit Inside Out – Konstruktionen des Ichs" ermöglicht das Kunstmuseum Wolfsburg erstmals Jugendlichen selbst, eine Ausstellung zu diesem Thema zu konzipieren. Alle Volontärinnen des Museums haben gemeinschaftlich mit Heranwachsenden zwischen 14 und 17 Jahren selber unter der Überschrift "Inside - Out" eine Ausstellung erarbeitet und damit erfahren, was "Kuratieren" bedeutet. Die Eröffnung ist am Freitag 25.10.2019.

Wolfsburg-X-19-image001

Die Transformation des eigenen Körpers, die erwachende Sexualität, sich herausbildende gesellschaftliche Aufgaben und Zuschreibungen führen dazu, dass sich die Jugendlichen in der Zeit an der Schwelle zum Erwachsenwerden erstmals der unterschiedlichen Identifikationsangebote aus der realen und digitalen Umwelt bewusst werden. Auch in der zeitgenössischen Kunst werden diese existenziellen Fragen verhandelt: In einem Wechselspiel aus Rezeption, Selbstdarstellung und -inszenierung diskutieren Künstler*innen verschiedene Repräsentationsformen von Identität und reflektieren dabei gesellschaftliche Rollen und stereotype Identitätsmuster. Neben dem kritischen Umgang mit dem Thema Identität werden den Jugendlichen fachliche und methodische Kompetenzen vermittelt sowie die Begeisterung für zeitgenössische Kunst gefördert.

Aus einer Vorauswahl aus 200 Kunstwerken wählten die Jugendlichen gemeinsam mit den wissenschaftlichen Volontärinnen künstlerische Positionen nach eigenen Themenschwerpunkten aus und näherten sich im gegenseitigen Austausch dem Begriff der Identität an. Dabei kristallisierten sich Aspekte der sexuellen Selbstbestimmung, Schönheitsideale, Selbstinszenierung, Abgrenzung, Krisen und Konflikte für die Jugendlichen als besonders relevant heraus. Die Ausstellungsexponate beleuchten diese Themen exemplarisch.

Die Künstler*innen der Ausstellung:
Nevin Aladağ, Richard Billingham, Daniele Buetti, Daniela Comani, Birgit Dieker, Cao Fei, Sylvie Fleury, Harry Hachmeister, Isabell Heimerdinger, Johannes Kahrs, Barbara Kruger, Mário Macilau, Bjørn Melhus, Signe Pierce, Richard Prince, Ulrike Rosenbach, Kerry Tribe.

Text: Dr. Helge Mücke nach den Presseunterlagen; Bild: Kunstmuseum Wolfsburg

Kunstmuseum Wolfsburg: Inside Out. Konstruktionen Ichs. Eröffnung Nachwuchs-Ausstellung Freitag 25.10.19

wallpaper-1019588
Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher
wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen