Kultur trotz(t) Corona - Kunsthalle Schirn in Frankfurt a.M. - ein Hinweis (3)

Die Kunsthalle Schirn in Frankfurt bietet gleich vier virtuelle Angebote. Ich zitiere von der Startseite des Netzauftritts:

TEMPO­RÄR GESCHLOS­SEN

Aktuelle Informationen

"Die Gesund­heit unse­rer Besu­che­rin­nen und Besu­cher sowie Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter steht an erster Stelle. Die SCHIRN bleibt daher vom 14. März bis vorerst 19. April geschlos­sen. Auch alle Veran­stal­tun­gen sind in diesem Zeit­raum abge­sagt.

Wir infor­mie­ren Sie hier und auf unse­ren Online-Kanä­len, sobald wir die Ausstel­lun­gen wieder öffnen können.

Während der Schließ­zeit freuen wir uns, Sie auf unse­ren Social Chan­nels und auf dem SCHIRN MAG zu tref­fen. Weitere digi­tale Ange­bote:

Csm_Schirn_Presse_Fantastische_Frauen_Installationsansicht_Esra_Klein_db4d4fd917

Das DIGITORIAL® gibt eine hervorragende Einführung in die aktuelle Ausstellung "Fantastische Frauen" (über Surrealistinnen) - die hoffentlich im Mai noch viele ansehen können!
Vgl. auch meinen Bericht in der Zeitschrift "Die Drei" 4/ 2020.

 Die SCHIRN SHORTCUTS sind tatsächlich der kürzes­te Weg zu mehr Wissen über Kunst in kleinen Filmen. Sie geben kluge Antworten auf kluge Fragen, z.B. WAS IST ABSTRAKTE KUNST? oder WARUM KONSTRUIERT DER MENSCH MASCHINEN? Besonders empfehlen möchte ich: WARUM FASZINIERT UNS DIE WILDNIS?

Die SCHIRN PODCASTS zum Reinhören bieten kleine Vorträge, die der Bildfantasie freien Lauf lassen. Beispiel zu der aktuellen Ausstellung "Fantastische Frauen": SURREALES NETWORKING von Marthe Lisson.

Damit aber nicht genug - außerdem bietet die Schirn auch noch das SCHIRN MAG (Mag von Magazin): eine Plattform für Künstlerinnen und Künstler außerhalb der Schirn. Oft ist eine provokative Frage der Einstieg, zum Beispiel: IST TÖPFERN DAS NEUE YOGA? Lesenswert!

Text: Dr. Helge Mücke, Hannover. Bild: Fantastische Frauen. Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo. Ausstellungsansicht (Die Grande Dame, 1951, von Leonora Carrington und José Horna), © Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2020, Foto: Esra Klein; Pressebild, nicht frei verfügbar.

Kultur trotz(t) Corona Kunsthalle Schirn Frankfurt a.M. Hinweis

wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai