Kulinarisches | Rote-Bete-Dip mit geröstetem Pitabrot

Rote-Bete-Dip mit Pita-Brot

Wenn’s mal wieder eilig ist und ich einen schnellen Partysnack brauche, greife ich gern auf selbstgemachte Dips und Pasten zurück. Die sind ratzfatz zubereitet und machen eine Menge her. So wie dieser Rote-Bete-Dip mit in der Pfanne geröstetem Pitabrot. Der schmeckt nicht nur auf Parties, ich liebe ihn auch als Vorspeise, als unkomplizierten Abendbrotersatz oder – so wie neulich – als Snack beim WM-Schauen. Nun ja, nicht gestern, da gab es beim Rudelgucken die obligatorische Stadionwurst. Aber manchmal mag ich es eben auch zum Fußball etwas feiner…

Rote-Bete-Dip mit SesamsamenRote-Bete-Dip auf geröstetem Pita-BrotRote-Bete-Dip als PartysnackRezept für Rote-Bete-Dip mit geröstetem PitabrotPerfekter Partysnack: Rote-Bete-Dip mit gerösteteem Pitabrot

Das Rezept: Rote-Bete-Dip mit geröstetem Pitabrot

Zutaten:

  • 500 g vorgekochte rote Bete
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Grenadinesirup
  • 200 ml Schmand
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL geröstete Sesamsamen
  • Pitabrot

Und so geht’s:

  1. Die Rote Bete in eine hohe Rührschüssel geben. Knoblauchzehen schälen und dazugeben. 6 EL Olivenöl, Saft und Schale von 1/2 Zitrone sowie 1 EL Grenadinesirup hinzufügen und alles mit dem Pürierstab zu einer glatten, sämigen Paste pürieren.
  2. Den Schmand unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Dip in eine Schüssel füllen.
  4. Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und über den Dip streuen.
  5. Auch das Pitabrot von beiden Seiten in der Pfanne anrösten. In handliche Dreiecke schneiden und zu dem Rote-Bete-Dip servieren.

Den Dip könnt ihr gut auch schon einen Tag früher zubereiten, nur das Brot solltet ihr frisch rösten, dann ist es besser.

Lasst es euch den Dip schmecken – und genießt eure nächste Party, WM-Runde oder Abendbrotstunde!


wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Es muss ja nicht immer Fussball und Weltmeisterschaft sein! Neue Annotation für JUnit 5 – Tags sind auch spannend!
wallpaper-1019588
Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm | Annaberg
wallpaper-1019588
Frohe Ostern!
wallpaper-1019588
Lupin III Mangaka Monkey Punch ist verstorben
wallpaper-1019588
Die Kumamoto-Präfektur dankt Mangaka Eiichiro Oda mit besonderer Aktion
wallpaper-1019588
Meisterdetektiv Pikachu: Musikvideo von Rita Ora veröffentlicht