Kuhhandel oder wahre Lovestory?

News.de hat die doch sehr unterschiedlichen Leserkommentare zu Der Bachelor gesammelt. Hier eine kleine Auswahl der Meinungsäußerungen bei news.de:

Zuschauerin katalina k scheibt: «Sehr amüsant, diese Bachelor-Spielchen… Eigentlich ist es doch inzwischen so eine Art Soft-Pornochen geworden, oder? Wie komisch, dass sich Menschen für Geld derartig lächerlich machen können.» Ähnlich sieht es auch Karin_Lilliy: «Wenn er sich nicht vorkommt wie eine Hure, dann weiß ich auch nicht. Bekommt jeden Tag eine andere vorgesetzt, verkehrt oder nicht, und bekommt Geld dafür. Die Frauen sind Freiwild, seine Beute, was hat das noch mit niveauvoller Fernsehunterhaltung zu tun?»

«Germanys Next Topnutte»?

Auch wenn Der Bachelor sicher zum Großteil von Frauen geschaut wird, haben auch Männer eine Meinung zur Sendung. Wenn auch keine gute. Hans Thomasson findet: Paul «ist in meinen Augen einfach nur ein geiler Bock, der naive Frauen ausnützt. Eine mit Hirn würde bei so was gar nicht mitmachen.» Heinz regt sich nicht über die Show per se auf, sondern über die Wahl des Bachelors: «Paul ist eine Pfeife! Die mit Abstand Beste hat er nach Hause geschickt. Jinjin steckt den Rest der Truppe mit links in die Tasche, intellektuell, emotional und vor allem mit ihrer Dynamik.»

Geschmäcker sind eben verschieden. Für Andre Hönig war Katja eine heiße Favoritin: «Wenn das mal nicht der größte Fehler deines Lebens war, Paulchen. So eine Frau wie Katja schickt mann nicht nach Hause, Torfnase!!!!»

Die Einschaltquoten sind zwar top, doch so richtig gut kommt Der Bachelor in den meisten Kommentaren nicht weg. Chris fragt sich grundsätzlich: «Wieso heißt die Sendung eigentlich Bachelor und nicht Germany’s Next TOPNUTTE???» Und lockowski43 gibt zu bedenken: «Wer sich Gedanken über eine gemeinsame Zukunft der Akteure macht, ist offensichtlich blauäugig gegenüber solch eindeutig manipulierten Sendungen.»

Sissi oder Anja – Wen soll Paul nehmen?

Vor allem die weiblichen Zuschauer machen sich eher Sorgen darum, Paul könnte sich am Ende für die falsche Frau entscheiden. Morola empfiehlt: «Bitte nicht die Schlaftablette Sissi!! Die Besten hat er ohnehin schon heim geschickt! Blieben Natalie und Katja… naja !Ist ja eh nur Veralberung. Schade,war fast spannend.» Prinzessin ist da ganz anderer Meinung: «Anja ist die richtige. Alles andere ist kindisch und unerotisch.» Erika schimmer hält beide Finalistinnen für unpassend: «Die beiden übrig gebliebenen sind beide ein wenig dämlich und zu sehr selbstgefällig. Paul sollte in diesem Fall lieber Single bleiben.»

Es gibt auch Frauen die dem RTL-Format grundsätzlich kritisch gegenüber stehen. Claudia König zum Beispiel findet: «Es ist traurig, dass eine so sexistische Sendung überhaupt erlaubt wird. Das zeigt nur wieder, was die Männer wollen (seit Jahrtausenden hat sich wohl leider nichts geändert) und die Frauen sollen!!» Vermutlich ist Robbe nicht allein, wenn er/sie schreibt: «Ich vermisse den Aufschrei der Emanzen Deutschlands.»

Für wen sich Bachelor Paul im Finale entscheiden wird, zeigt sich am kommenden Mittwoch. Dass RTL nach dieser sehr erfolgreichen zweiten Staffel von Der Bachelor sicher eine weitere planen wird, gilt als sicher.

Der Bachelor – Das Finale: Mittwoch, 22. Februar 2012, 21.15 Uhr RTL

Quelle:
Nachrichten -
Medien Nachrichten -
«Der Bachelor» bei RTL – Kuhhandel oder wahre Lovestory?


wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
Hört die neue EP „Hundred Miles“ von Albert Af Ekenstam hier vorab im Stream
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Fat White Family: Ambition mit Hirn
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der kroatische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
UNDERGROUND LOVE Vol. 2 • compiled & mixed by Denis Guerrero • free download
wallpaper-1019588
[Rezension] Spiel der Macht