Küche mit Einsicht

Küche mit EinsichtWarum heisst das Restaurant Urwaldhaus im Weiler Robach der Gemeinde Rehetobel AR so, wie es heisst? Die Kolumne, in der es erklärt wird, steht heute in der Zeitung; natürlich kann man die kleine Geschichte auch auf der Restaurant-Homepage finden. Dort las ich auch, dass im Urwaldhaus die Küche "einsichtbar" sei. Gemeint ist wohl eher "einsehbar". Ich möchte mich nun aber nicht beim Deutschfehler aufhalten, sondern feststellen, dass eine Küche, die Einsichten zeigt, die also denkt, durchaus im Trend liegt. Grosse Firmen wie Google arbeiten derzeit eifrig daran, Autos, Haushaltgeräte wie Staubsauger, Kleidungsstücke mit allerhand Sensoren und interaktiven Einrichtungen "intelligent" zu machen. Auch Küchentechnik ist betroffen. Wenn dereinst mein Backofen das Kommando übernimmt, den Gugelhopf aber nicht optimal hinkriegt, werde ich sanft mit ihm schimpfen. Ich hoffe, er zeigt sich einsichtig.