Kristen Stewart: Versteigert für den guten Zweck

Kristen Stewart: Versteigert für den guten Zweck
Schauspielerin Kristen Stewart ("Twilight") hat sich für den guten Zweck versteigern lassen. Das plauderte kein geringerer als Hollywoodproduzent Harvey Weinstein beim internationalen Filmfestival in Toronto aus.
Dort stellte Weinstein seinen neuen Film "12.12.12" vor. Bei diesem handelt es sich um eine Fernsehdokumentation, die während des Hurrikan-Sandy-Charitykonzertes gedreht wurde. Bei diesem traten unter anderem Künstler wie Eric Clapton, Bon Jovi und The Rolling Stones auf. Auch Kristen Stewart war damals während des Konzerts anwesend.
Stewart's Höchstbietender, ein unidentifizierter Prinz aus dem mittleren Osten, ersteigerte für insgesamt $500.000 ein Treffen mit der 23-jährigen. Dieses soll allerdings nur 15 Minuten gedauert haben. Der Spendenerlös ging übrigens an die Hurrican Sandy Hilfsorganisation.
Bild via commons.wikimedia.org (© lukeford.net)

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Der Glanz des Lobes
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
Begegnung gestalten – mit Mut!
wallpaper-1019588
Huawei P30 Pro: Quad-Kamera kann als bestätigt angesehen werden
wallpaper-1019588
Es geht los!
wallpaper-1019588
Gaia Terra Erde