Krise im Kleiderschrank.

Jetzt ist es offiziell. Mein Kleiderschrank hat Mumps, Masern, Röteln, Magen-Darm-Grippe und Migräne auf einmal. Ich habe nichts anzuziehen.
Welch eine fatale Situation.
Um genau zu sein: ich habe ein Ankleidezimmer voller Klamotten, bis unter der Decke. Aaaaaber: ich kann vieles einfach nicht ins Büro anziehen. Dazu gehört neben den üblichen Verdächtigen wie diversen Vintage-Ballkleidern auch alle Sachen, die kurzärmlig und/oder tief ausgeschnitten sind. Da rächen sich die Tätowierungen einfach.
Ich bin ratlos. Ich habe heute schon auf der Suche nach einigermassen tauglichen Oberteilen Hasi & Mausi einen Besuch abgestattet, aber nichts gefunden. Vielleicht ist es das Alter, aber ich fand da einfach nur alles schrottig. Oder eben nicht büro-tauglich. Oder eben billig gemacht, wenns schön war und bieder, wenns qualitativ einigermassen okay war.
Frust. Hat jemand Tips?

wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Hochfest Maria Empfängnis 2019
wallpaper-1019588
R.I.P. Dad
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2019
wallpaper-1019588
Mandel Marzipan Kekse aus Italien – Amaretti Morbidi