Krimi, Provinzkrimi, Niederrheinkrimi oder was?

Krimi, Provinzkrimi, Niederrheinkrimi oder was?

Letztens habe ich mich mal im Buchladen umgesehen und näher betrachtet, was so auf den Buchcovern steht. Dabei ist mir aufgefallen, dass eigentlich immer ein Genre angegeben ist. Mal ist es eher grob eingegrenzt, wie Roman, Krimi oder Thriller und ein anderes Mal enger definiert, wie Provinzkrimi oder gar Alpenkrimi. Ich solte auch eine Einordnung auf mein kommendes Buch setzen. Doch nur welche?


Auf dem Cover von »Tote Models nerven nur« fehlt diese Bezeichnung bisher. Der Grund ist, ich war und bin mir nicht sicher, was ich dort nennen sollte. Nun läuft gerade die Gestaltung des Covers für »Liebe vertagen, Mörder jagen«, der Fortsetzung, und ich habe mir vorgenommen, eine Entscheidung zu treffen. In beiden Fällen handelt es sich um einen heiteren Krimi mit Lokalkolorit. Allerdings ist der Niederrhein keine region, die so bekannte Klischees bedient, wie es vielleicht die Alpen oder die Küstenregionen tun. In diesen Fällen wird mit dem Begriff »Alpenkrimi« oder »Küstenkrimi« gleich ein Bild in den Köpfen der Betrachter erzeugt. Der Begriff »Niederrheinkrimi« wirkt eher nüchtern und sachlich und löst eher ein falsches Bild aus. Bleibt mir also nur, einfach »Krimi« oder vielleicht »Kriminalroman« auf das Cover zu setzen? Oder soll ich es gar machen, wie bei den Stephanie-Plum-Romanen von Janet Evanovich, die vergleichbar sind und auf denen nur »Roman« steht?
Also liebe Leserinnen und Leser gebt mir eure Vorschläge? Welchen Begriff würdet ihr auf das Cover von »Liebe vertagen, Mörder jagen« setzen?
Ich freue mich auf eure Anregungen in den Kommentaren.

wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung