Kriegsverletzung

KriegsverletzungIch bin gestern noch mit dem Bus in die Stadt gefahren, um nach der Urban Baroque LE von Catrice zu schauen. Leider ohne Erfolg. Dafür habe ich ein paar Klamotten geshoppt. ;-) Naja, als ich dann aus dem Bus stieg, war es sauglatt und ich habe mich erst einmal derbe auf's Eis gelegt. Autsch! Strumpfhose kaputt, Knie blutig und Tränen in den Augen. Und was macht der Busfahrer als ich mich zu ihm umdrehte? Schaute mich an, machte die Tür zu und fuhr los! Geht's noch? Ich meine, er hätte ja ruhig mal fragen können, ob alles in Ordnung sei, oder nicht? Einen Krankenwagen brauchte ich ja nun nicht, aber ein Helfer/Tröster/Nachfrager etc. wär ja schon nett gewesen. Dann habe ich natürlich noch 'ne Träne extra vergossen, weil ich einfach so sauer war. Zum Glück eilte mein Mann/Ritter auf dem weißen Pferd/Drahtesel mir nach einem Heulanruf sofort zur Hilfe. Ach ja, und zu Hause war dann fast alles wieder gut. ;-)

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung