Kriegsgefahr ? – Und mehr

Unbenannt

Schwerpunkt! – Nie wieder Krieg!

Nie wieder Krieg!

Kriegsgefahr? Jedenfalls haben wir den Aufbau der neuen Konfrontation West-Ost verschlafen. Friedensbewegung – wo bist Du geblieben?

Seit meinem Beitrag vom 4. März über die Notwendigkeit, von der Konfrontation zur europäischen Friedensordnung zu kommen, habe ich die öffentliche Debatte beobachtet und mit vielen Menschen, die mir nahe stehen, gesprochen. Darunter gibt es erstaunlich viele, die meine und anderer Menschen Sorgen und Ängste nicht nachvollziehen können. Sie sind an Militäreinsätze gewöhnt, sie haben zum Beispiel den Aufbau des Raketenschilds der USA in Polen als nicht besonders aufregend akzeptiert, und regen sich deshalb auch nicht über die Verlegung einer Flugzeugstaffel der USA nach Polen auf. So wie die meisten von uns das Heranrücken der NATO an die Grenzen Russlands mit einem müden Lächeln quittierten. Und auch die systematische Pflege eines neuen Feindbilds „Die Russen“, festgemacht an der Person Putin, hat die Reste der Friedensbewegung, so es solche gibt, nicht auf den Plan gerufen. Die Kriegsgefahr und die existenzbedrohenden Seiten eines Krieges, sieht die Mehrheit wohl nicht. Albrecht Müller.

weiterlesen http://www.nachdenkseiten.de/?p=21077

brandaktuell
Noch ein Nachtrag: Es geht um Krieg und Frieden und um die nicht enden wollende Kette von Manipulationen http://www.nachdenkseiten.de/?p=21101

Foto Nie wieder Krieg!

Informationen zum Thema

Fotomontage Harry Herr

Gregor Gysi: Frau Merkel, Sie reden da mit Faschisten in Kiew!
https://www.youtube.com/watch?v=92Yl2OJiVJE
Fotomontage Harry Herr
_
Der Beschuss der Protestler und der Polizisten durch die Scharfschützen in Kiew, bei dem Dutzende Menschen auf beiden Seiten getötet und verletzt worden sind, wurde aus dem Büro des so genannten Maidan-Kommandanten geführt, der nun dem ukrainischen Sicherheitsrat vorsteht.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_03_14/Protestierende-und-Polizei-in-Kiew-aus-Buro-von-Maidan-Kommandanten-beschossen-3350/

_

Krise in Europa nützt den Amerikanern!

US-Szenario - Die Konfrontation mit Russland soll vor allem die EU schwächen. Brüssels Feinde sitzen nicht in Moskau, sondern in Washington.

weiterlesen http://www.freitag.de/autoren/soenke-paulsen/krise-in-europa-nuetzt-den-amerikanern

brandaktuell http://www.neues-deutschland.de/artikel/927060.un-russland-gegen-krim-resolution.html

_

Pulverfass Asien

Alexander Bahar

Droht ein neuer “Großer Krieg”?

Durch die sich überschlagenden Ereignisse in der Ukraine, wo nach einem von Washington und seinen Verbündeten beförderten rechten Umsturz die Gefahr einer militärischen Konfrontation zwischen Russland und der NATO insbesondere in der Autonomen Republik Krim deutlich zugenommen hat, ist ein anderer Konfliktherd vorübergehend in den Hintergrund getreten.

weiterlesen http://www.heise.de/tp/artikel/41/41238/1.html

_

Geschichtsvergessen: Grüne Antje Vollmer kritisiert Grüne-Partei wegen Ukraine scharf 

In einem Interview mit der Berliner Zeitung kritisiert die ehemalige Spitzen- Grüne ihre Partei wegen der Ukraine-Politik scharf: ( Auszug)

weiterlesen http://internetz-zeitung.eu/index.php/1612-geschichtsvergessen-gr%C3%BCne-antja-vollmer-kritisiert-gr%C3%BCne-partei-wegen-ukraine-scharf

und

das “virtuelle gewissen” vergisst nichts!!!!
Die Freiheitsliebe – Freiheit und Frieden schreibt
“Interessant, dass nun ausgerechnet die Grünen Stimmung machen mit der Frage der Kriegseinsätze. Afghanistan, Libyen, Kosovo, Somalia das waren alle…s Grüne “Friedensmissionen”, wenn die Grünen mit dem Thema Wahlkampf machen wollen, dann sollten sie bitte vorher alle Auslandseinsätze ablehnen und den Rückzug aller deutschen Truppen aus dem AUsland fordern, ansonsten ist das nur verlogen, wie auch die Behauptung, dass die Linke für Auslandseinsätze sei. PS: Allerdings fordern die Grünen doch als Türöffner für R2G, dass die Linke Auslandseinsätzen zustimmt!”

Korpus delikti https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151967533290592&set=a.10151581515360592.1073741835.60074915591&type=1&theater

mehr http://www.neues-deutschland.de/artikel/927061.provokative-linken-kritik-stoesst-bei-gruenen-auf-ablehnung.html

und Die Grünen auf dem Marsch in den nächsten Krieg

blogbeiträge zum Thema
http://mantovan9.wordpress.com/2014/03/15/ukraine-was-steckt-wirklich-hinter-den-unruhen/

_

mehr Videos zum Thema http://www.youtube.com/user/antikriegTV
empfehlenswert http://www.nachdenkseiten.de/
und http://www.jungewelt.de/
und http://www.scharf-links.de/

===============================================

Hinweise des Tages

Cartoon Klaus Stuttmann

Verantwortlich: Wolfgang Lieb

Hier die Übersicht. Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert.

Ukraine

Propagandaschlacht wie im Kalten Krieg
Man ist im Westen nicht heikel, wenn es um die eigenen geopolitischen Vorteile geht. Völkerrechtswidrig war der Einmarsch in den Irak, die auch von allen Verbündeten mit getragenen Drohnenangriffe auf mutmaßliche Terroristen oder Rebellen in Pakistan, im Jemen oder in Somalia werden auch nicht beanstandet. Im Fall von Kosovo hatte sich auch Deutschland an einem völkerrechtswidrigen Krieg beteiligt und dafür gesorgt, dass der Kosovo zu einem unabhängigen Staat wurde: ohne Referendum übrigens, die Nato-Truppen standen – und stehen noch immer – im Land. Jetzt aber machen sich ausgerechnet die USA und die EU zusammen mit der G7 stark und erklären das geplante Referendum in der Autonomen Republik Krim für völkerrechtswidrig, während sie die Interimsregierung in Kiew anerkennen.
Quelle: Telepolis

Hoeneß

  • Orwell 2.0
  • BMW: Mitarbeiter dritter Klasse
  • Milliardengeschenk für Schäuble
  • Von Hayek zu Sarrazin: Neoliberale Einfallstore für ausgrenzendes Denken
  • Top-Ökonom Straubhaar: “Viele Deutsche leben über ihre Verhältnisse”
  • Wichtigste Tarifrunde 2014: De Maizière warnt Öffentlichen Dienst vor Maßlosigkeit
  • Arbeitsbelastung Wer hat meinen Urlaub geklaut?
  • “Eine Teilprivatisierung der Justiz”
  • Gefährdet der Mindestlohn die Pressefreiheit?
  • Griechenland wieder vor der Pleite?
  • Präsidentin der Kultusministerkonferenz: “Unsere Schulen sind angstbesetzt”
  • Erfolg vor Gericht: Wissenschaftszeitvertragsgesetz ist kein Freibrief für Kettenbefristungen
  • Wissenschaft von Rechts: Rechte Ideologie, Theorie und Netzwerke an Hochschulen
  • Japan verlangt Selbstverteidigungsrecht
  • Lukrative Unwetter: Katastrophenanleihen bringen hohe Rendite
  • Gründung des Vereins Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V.

…Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

quelle http://www.nachdenkseiten.de/?p=21092

Cartoon Klaus Stuttmann

Unterstützen Sie NACHDENKSEITEN mit Ihrer Spende! http://www.nachdenkseiten.de/spenden/

================================================

wichtig! – (A)soziales

Kriegsgefahr ? – Und mehr

Anhörung im Petitionsausschuss am 17.März 2014

Auf Grund der jetzt schon einsetzenden Nachfrage, hier die entsprechende Information:

So liebe Leute, hier ist erst einmal der Link über den Ihr zum Fernsehen des Deutschen Bundestages gelangt. Darüber könnt Ihr die Anhörung mit Inge Hannemann Petition zu den bekannten Santionsparagraphen / Hartz IV  live miterleben. Wir werden über diese Möglichkeiten über Facebook und unsere Blogs mehrfach berichten. Über den Hoelderlinblog und sicherlich auch bei Inge wird es danach über die Mediathek des Deutschen Bundestages eine Verlinkung geben, sodass auch im Nachhinein es möglich sein wird, sich die Anhörung anzusehen.

Und nun der versprochene Link: http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?action=tv

quelle http://hoelderlin1.wordpress.com/2014/02/18/anhorung-im-petitionsausschuss-am-17-marz-2014/

und http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/anhoerung-zur-petition-gegen-hartz-iv-sanktionen-90016013.php

Wer kommen kann, kommt bitte! Wir müssen Viele sein!!! Bitte auch teilen und weitersagen!!!

================================================

Epilog – USA finanzierten Putsch in Ukraine – Neues in der Anstalt

Die Anstalt vom 11. März 2014 http://anstalt.zdf.de/


Einsortiert unter:(A)soziales, AKTUELLES, Deutschland, Internationales, mantovan9 journal, Schwerpunkt

wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen
wallpaper-1019588
Einreise nach Kambodscha Januar 2022