Krenschaumsuppe

Die Kartoffel schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und ein paar Minuten unter Rühren anschwitzen. Anschließend mit Suppe aufgießen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Den Kren dazugeben, mit Schlagobers verfeinern und mit einen Pürierstab cremig aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brot in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauchzehen schälen und halbieren, in die Pfanne geben.. Die Brotwürfel dazugeben und knusprig rösten.

Die Suppe mit den Brotwürfeln und etwas frisch gehackter Petersilie verfeinern.

.s. cookingCatrin

In freundlicher Zusammenarbeit mit Mautner Markhof.


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!