Kreidezeit...

...ich habe nun schon so viele Karten mit der Chalk-Technik gesehen, dass ich es auch mal probieren musste.
Mein Fazit dazu: Ist mal ganz nett, aber man muss auch das passende Motiv dazu finden, damit es wirkt, denn zu überladene Karten mag ich nicht. Ab und zu werde ich diese Technik bestimmt mal verwenden, aber mein Favorit ist es ehrlich gesagt nicht. Aber das ist auch eben Geschmackssache.
Kreidezeit... Wichtig ist nur, das man das Motiv weiß embosst und dann mit einem weißen Buntstift schattiert.
Kreidezeit...Was mir an der Karte gefällt, ist die Farbkombination von Rotkäppchenrot, Schwarz, Flüsterweiß und Anthrazit.
Papier:Rotkäppchenrot, Schwarz, Anthrazit
Tinte:  Versamark
Stempelsets: Grahmte GrüßeFramelits: Nostalgische EtikettenZubehör:Embossingpulver "weiß", Texture Impression folder "Fächerfantasie"Tools: Big Shot, Heißluftfön

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Der Klimawandel ist Realität
wallpaper-1019588
Origami Kranich - eine Anleitung
wallpaper-1019588
#1002 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #08
wallpaper-1019588
DIY Lampe mit Blattgold