Kreideküste auf Rügen

Die Kreideküste im Nord-Osten der Insel Rügen ist zugleich Ihr Wahrzeichen.
Das weiße der Felsen bieten einen tollen farbigen Kontrast zwischen mit dem Blau der Ostsee und mit dem Grün des Waldes.

Kreideküste im Détail

Kreideküste im Détail

Um die Felsen zu entdecken gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann oben spazieren im National Park Jasmund, oder auch unten, an einen Uferweg und dann gibt es noch die gemütliche Variante mit einem Boot. Ich habe letzteres gemacht und konnte mir dank meinem Tele Objektiv 300mm, entspannt die Details aussuchen. Falls sie sich auch für einen Ausflugsschiff entscheiden, können Sie direkt von Sassnitz aus fahren, dann ist es empfehlenswert die Reise am Vormittag zu machen da die Sonne Morgens direkt auf die Felsen scheint.

Kreideküste, gesamte Ansicht

Kreideküste, gesamte Ansicht

Der größte Felsen ist der Königsstuhl mit einer Höhe von 118 Meter, Hier bietet sich eine größere Aussichtplattform an, die ich unbedingt bei einem Nächsteren Besuch aufsuchen will.

Königsstuhl

Königsstuhl auf der rechten Seite

Eins muß man auch noch sagen für diejenigen die den Küstenweg unterhalb der Felsen aussuchen, man sollte sehr vorsichtig sein und Absperrungen auf jedenfalls beachten. Frost, Wind und Wellen verändern die Felsen und es kann dazu kommen das größere Teile herunter fallen. Am besten man vermeiden dort zu spazieren nach längeren Regenfällen oder beim nach dem Winter.


wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [10]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?