[KreativKram] Die Anfänge meines Nähens & DIY Handytasche

Die, die mich bei Facebook verfolgen wissen, dass ich mir vor etwa 3 Wochen eine Nähmaschine zugelegt habe. Ich habe ja eigentlich ein ganz gutes Händchen, wenn es um Basteleien geht und ich probiere auch total gerne neue Sachen aus. Ich steh einfach total auf Selbstgemachtes!

An der Nähmaschine habe ich allerdings noch nie was gemacht. Meine Mama hat uns irgendwann mal, als mein Bruder und ich noch klein waren, eine Spieldecke selbst genäht. Das hat mich zwar irgendwie beeindruckt, aber an die Maschine habe ich mich selbst nie getraut.
Seit einiger Zeit interessiere ich mich aber sehr für selbstgenähte Dinge. Seien es Taschen oder Deko – ich finde man kann auch Stoff sooo viele tolle Dinge machen. Vor allem DaWanda hat mich immer mehr in die Richtung getrieben, es dann doch auch mal zu probieren.

Gut – meine Nähmaschine ist nun da und ich habe mir auch schon ein paar verschiedene Stoffe gekauft. Ihr glaubt ja gar nicht, was es für tolle Stoffe gibt! – Ich bin total verliebt!
Irgendwie wollte ich mit was einfachem beginnen, irgendwas, was nicht zu lange dauert und – sagen wir mal – aus geraden Nähten besteht. So bin ich dann bei Farbenmix und dem kreativen FREEbook Alles Pad gelandet. Eigentlich ist es eine Tasche für das iPad, aber wenn man die Maße verkleinert, passt wohl auch ein Smartphone rein.
Ich habe also gemessen und gemacht und getan. Es flogen dann die Fetzen in Form von Stoffen und irgendwann hatte ich dann alles zugeschnitten und ich konnte mit dem eigentlichen Nähen beginnen. Das ging soweit auch alles ganz gut, ich musste allerdings bei jedem in der Anleitung beschriebenen Schritt tausend mal überlegen, ob ich auch wirklich das richtige tue. Ein paar kleine Fehlerchen habe ich wohl gemacht, es ist nicht alles 100% gerade und die Stofführung unter dem Nähfuß bedarf etwas Übung, aber ich habe mein Bestes gegeben und es auch tatsächlich geschafft: Mein iPhönchen hat einen neuen Schlafsack und es passt super gut da rein. Es ist nicht zu eng und auch nicht zu viel Platz außenrum und der Stoff gefällt mir auch super gut. Den Knopf habe ich auch selbst, passend zum Innenfutter, mit Stoff bezogen.
Ein bisschen stolz bin ich schon auf mich und ich finde, das kann ich auch ruhig sein. ;)

Jetzt bekommt ihr auch endlich ein Bildchen davon zu sehen.

[KreativKram] Die Anfänge meines Nähens & DIY Handytasche

Na, was sagt ihr?!


wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Vegan Thai Pumpkin Soup
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2017 – die Nominierten
wallpaper-1019588
Lotteriemonopol rechtswidrig: Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts München verstößt das Monopol gegen Unionsrecht und Verfassungsrecht
wallpaper-1019588
Rezension: Health Food
wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Adventskalendersocken
wallpaper-1019588
NEUHAUS Weihnachtssortiment – beste Pralinen zum Fest! - + + + Umfangreiches Weihnachts-Sortiment ++ weltbester Trüffel ++ Sonder-Kollektion + + +