Kreativgepinsel - Draco dormiens nunquam titillandus

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder etwas Besonderes. Nessa und ich haben seit einigen Monaten eine innige WhatsApp-Beziehung ;)Wir teilen eigentlich täglich unseren Alltag miteinander. Vor Kurzem schickte sie mir spontan ein Fotos von Kontaktlinsen, die sie bei TEDi fand und ich war gleich verzaubert. Die Tagelinsen gibt es in verschiedenen Ausführungen und jene, die sie zeigte ("Poison") erinnerten mich extrem an Drachenaugen. Also lief ich los und fand sie auch in meiner Filiale.Was daraus entstand, war eine kleine Kooperation, in welcher wir passende Drachen-Looks zu diesen Linsen gestalten wollten. Schaut also unbedingt auch bei ihr rein und erfreut euch an ihrer Umsetzung! ♥
dragon eye make up Die Linsen kosteten übrigens 8€.  Für eine passende Gelegenheit kann man das mal machen, auch wenn es mir auch gleichzeitig zu viel war, um noch andere Kandidaten mitzunehmen. Diese hier waren aber ohnehin die Schönsten, wie wir fanden. 
Ich hatte so meine Probleme mit dem einlegen, da ich Kontaktlinsen ja sonst gar nicht gewohnt bin. Nach zig Neuversuchen wollte es dann irgendwann man klappen. Tragen lassen sie sich eigentlich recht angenehm und beeinträchtigen auch die Sicht nicht, nur drehen sie sich halt mit der Zeit immer mal wieder gern um die eigene Achse und wenn die schwarze, schlitzförmige Pupille dann quer liegt sieht es nicht mehr so toll aus. Das verhält sich aber eventuell bei jedem anders. 
Drachen Make Up schminken
Make Up Drachenschuppen
Drachen Makeup und mit Kontaktlinsen
Für den Look habe die Augen schwarz umrandet und ausgeraucht und den Augeninnenwinkel optisch spitz zulaufen lassen. Ich habe hierfür wieder viel mit schwarzem Geleyeliner gearbeitet und die Flügel, sowie Schuppen mit einem schmalen Pinsel vorgezeichnet und  bei Letzterem auch etwas Tiefe und Dimension geschaffen, indem ich das Schwarz von den Rändern aus etwas zur Mitte hinein blendete. Die Schuppenflächen habe ich dann mit ein wenig rotem und gelben Lidschatten aufgefüllt. Ich hatte noch eine andere 'famose' Idee, um Schuppen nachzugestalten und habe aus einem metallischen Papier kleine Kreise mit einem Locher ausgestochen und diese mit Wimpernkleber am unteren Wimpernkranz geschichtet. Leider sieht man den metallischen Effekt nicht und ich wünschte mittlerweile ich hätte es mit rotem Papier gemacht, aber was soll's...Wimpern anbringen und das war's :)
Drachen Make Up

meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase - BeYu Eye Base
*schwarzer Cremelidschattenstift - ASTOR Perfect Stay Eyeshadow + Liner "Ultra Black"
*schwarzer Geleyeliner - MANHATTAN Gel Eyeliner "1010N"
*roter Lidschatten - aus Manly 150er Lidschattenpalette
*gelber Lidschatten - aus Manly 150er Lidschattenpalette 
schwarzer Lidschatten - aus Manly 150er Lidschattenpalette 
*schwarze Mascara - CATRICE Glamour Doll Waterproof
*Wimpernkleber - Darkness eyelashes adhesive
*falsche Wimpern unten - essence frame4FAME volumen lashes
*falsche Wimpern oben - TEDi BEAUTY WOMEN Glamour Lashes "DNP81"
*Augenbrauenpuder - NYX Eyebrow Cake Powder "ECP02 Dark Brown"

Auf den Lippen trug ich MAC "Chili"
Hui, bin ich gespannt, wie ihr unsere Ideen findet. Ich bin recht zufrieden mit meinem Look und denke man erkennt das Thema. Ich hoffe, ihr lasst uns eure Meinungen da. Lasst ihr euch auch gern von kleinen Dingen inspirieren?Bis bald,
Kreativgepinsel - Draco dormiens nunquam titillandus