Kreative Ostereier aus Filz selbst gestalten

avatar_manuela.jpg

Posted in  Geschenkideen und Raumdekoration On Donnerstag, 27. März 2014 Comments: Keine Kommentare vorhanden.

Download Artikel als PDF

Kreative Ostereier aus Filz selbst gestalten

Eine einfache und haltbare Variante zu den bemalten Ostereiern, die man sonst so an die Zweige in der Vase hängt, sind die Ostereier aus Filz (trockengefilzte Ostereier), die man sehr einfach und schön selbst gestalten kann.
Sie sind nicht zerbrechlich und so können Sie sich jedes Jahr wieder daran erfreuen.

ostereier aus filz

Quelle: ArtifyWorld

Sie brauchen:
Styroporeier in verschiedenen Größen
Märchenwolle/ Filzwolle
Filznadeln
evtl. Perlen, Bänder, Anstecker als Schmuck
all diese Sachen sind erhältlich bei

Und so geht’s:

Suchen Sie sich eine Farbe aus Ihrem Sortiment Wolle, die die Grundfarbe für das Ei werden soll. Umwickeln Sie das Ei mit einem Strang davon, so dass das Styropor nicht mehr zu sehen ist. Jetzt beginnt die Fleißarbeit: Stechen Sie rund um das Ei durch die Wolle ins Styropor, und das so lange, bis die Wolle fest am Ei anliegt. Das kann schon mal 10 Minuten dauern. Wichtig ist, in der Konzentration nicht nachzulassen, denn die Filznadeln haben Widerhaken, und…Autsch. Sollten sich leere Stellen ergeben, ist das kein Problem, legen Sie einfach einen passenden Strang Wolle darüber und filzen Sie ihn an. Bedenken Sie dabei, dass die Wolle da am stärksten schrumpft und sich zusammenzieht, wo Sie am öftesten hineinstechen.

ostereier aus filz

Quelle: ArtifyWorld

Für Ungeduldige gibt es sogenannte Filznadelhalter, in diese kann man bis zu 6 Filznadeln anbringen und kommt bei solchen flächigen Filzarbeiten entsprechend schneller voran.

Ist nun der erste Überzug komplett, können Sie das Ei nach Herzenslust verzieren. Sie können Perlen oder Pailetten aufsticken, Bänder annähen, Stecker wie zB. solche in Schmetterlingsform oder Marienkäfer, Blüten oder Häschen anpinnen, oder Sie können ein Muster auffilzen.

Dazu suchen Sie sich eine schöne Kontrastfarbe aus, zupfen vorsichtig einen dünnen Strang heraus, drehen ihn sanft zu einer Schnur und legen ihn in gewünschter Form auf das Ei. Nun dürfen Sie aber nur mit einer Nadel arbeiten. Stechen Sie vorsichtig durch den dünnen Strang durch die Filzhülle des Eis in den Styroporkörper, bis der Strang schön fest mit dem Rest verbunden ist.

ostereier aus filz

Quelle: ArtifyWorld

Sie sehen, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Zum Schluss bringen Sie noch ein schönes Band als Aufhängung an (kann einfach angenäht werden).

Fertig ist das selbst gestaltete, unzerbrechliche, kreative Osterei, das Ihnen noch viele Jahre Freude machen wird! Ideal auch zum Verschenken.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Filzen von Ostereiern.

Wir empfehlen Ihnen auch die Artikel Filzen: Nassfilzen/ Trockenfilzen – Ein Vergleich oder Schuhe und Socken stricken und filzen.

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Erfahrungsberichte, etc. stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst Manuela und Arno Richter


wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?