Kostenermittlung in drei Schritten

Mit Hilfe von Leistungs- und Kostendaten können aus der Produktionsmenge, der Absatzmenge und den Herstellungskosten lässt sich eine Kostenermittlung durchführen: Es erfolgt eine Erfassung der sogenannten Faktoreinsatzmenge für eine bestimmte Kostenart. Das kann zum Beispiel der Verbrauch von Arbeitsstunden oder Rohstoffen sein. Für die gewählte Kostenart wird ein Faktorpreis zugeordnet, zum Beispiel 50 Euro je Arbeitsstunde Im letzten Schritt erfolgt eine Multiplikation der eingesetzten Faktormenge mit dem Faktorpreis. Merke: Faktorpreise sind Preise für Güter und Dienstleistungen die bezogen wurden Absatzpreise sind die Preise für die verkauften Güter und Dienstleistungen des Unternehmens. Gefällt es Ihnen?

wallpaper-1019588
Florence + The Machine stellt neuen Song “Hunger” vor und kündigt ein neuem Album an
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Golfen in Thailand meine Erlebnisse
wallpaper-1019588
KLAPP Cosmetics // Aroma Selection Gesichtsmasken
wallpaper-1019588
The Soul of Disco – Huge 70’s Disco Gems (Mixtape)
wallpaper-1019588
Bawion-Challenge #28 - Alt
wallpaper-1019588
Familienausflug: Krimmler Wasserfälle
wallpaper-1019588
Tonnino - Thunfischfilets in Olivenöl - Thai Chili