Kosmetikmord im Mai 2011

Diesen Monat bin ich wahnsinnig stolz auf mich, denn ich habe wirklich eine ganze Menge aufgebraucht. Komischerweise ist mein Badezimmerschrank immer noch randvoll ;-)
Dann fang ich mal an:
Kosmetikmord im Mai 2011
  • Essence My Skin, erfrischende Reinigungstücher: waren ok, aber haben beim Abschminken etwas in den Augen gebrannt. 
  • Essence My Skin,  pflegende Reinigungstücher: fetten leicht und haben mir ein paar Pickel beschert, würde ich definitiv nicht wieder kaufen.
  • Lilibe, Maxi Wattepads: kaufe ich regelmäßig nach, obgleich sie sich manchmal schwer trennen lassen.
  • Dior Skin Perfect, Pore Refining Perfecting Moisturizer: toller Duft und angenehme Textur. Hat mir gut gefallen. Die Probe habe ich von der lieben Dark Desire bekommen. Danke nochmal.
  • Balea Aqua Feuchtigkeits-Serum: super Produkt, wird bestimmt wieder gekauft!
  • Essence Pure Skin, Purifying Face Strips: die haben bei mir echt NULL gebracht.

Kosmetikmord im Mai 2011
  • Balea, Deospray Pitaya: war ok, aber irgendwie nicht der Kracher
  • Balea young, Deospray Raubkatze: ähnlich wie Balea Pitaya, aber etwas milderer Duft uns schöneres Design :-)
  • Body Splash, Coconut Lime und Pink Guava aus einem H&M Set: sehr leckerere Düfte, aber viel zu wenig Inhalt!

Kosmetikmord im Mai 2011
  • Wella Pro Series, Shine Shampoo: ein wirklich gutes Shampoo, aber irgendwie reizt es mich nicht zum Wiederkauf, was aber vielleicht daran liegt, dass ich gerade 6 verschiedene Shampoos zuhause hab.
  • Garnier Fructis, Purer Glanz, Shampoo: fand ich ganz schrecklich, meine Haare waren danach trocken und struppig. Am Ende hat sich mein Mann der Flasche erbarmt.
  • Guhl Prachtvoll Lang, Shampoo und Haarmilch Spray: wunderschönes Design, super Duft, aber nur mittelmäßige Wirkung. Würde ich zu dem doch recht hohen Preis für ein Drogerie-Produkt nicht nachkaufen

Kosmetikmord im Mai 2011
  • Tetesept, asiatische Shi Tao Bad: einfach nur langweiliger Duft
  • Tetesept Orangenblüten Ölbad: war ganz ok, würde ich aber trotzdem nicht nachkaufen 
  • Weleda Lavendel Entspannungsdusche: wird immer wieder mal nachgekauft. I like Lavendel!
  • Balea Duschpeeling, Apfel & Cassis: langweiliger Duft und eine Haut wie nach dem Geschirrspülen. Da gibt es bessere Peelings!

Kosmetikmord im Mai 2011
  • Rituals, Sakura Scrub: sehr intensiv nach Kirschblüten duftendes Zuckerpeeling. Hat mir super gefallen, allerdings ist es mir jetzt für den Sommer etwas zu reichhaltig, da es viel Öl enthält.
  • Tautropfen, Jale,  Körperbutter Rose: schöne duftende Bodybutter, aber die Dose hat sich schon nach ein paar Wochen in  ihre Einzelteile aufgelöst und sah total abgegrabbelt aus. Das darf bei einem Preis von 19,90€  echt nicht sein.
  • The Body Shop, Shea Body Butter: unglaubliche Pflege! Der Duft ist sicher nicht jedermanns Sache, irgendwie nussig und recht speziell. Die Fullsize hab ich jetzt nachbestellt und werd das kleine Döschen damit immer wieder nachfüllen. Ich find die kleinen Dosen einfach praktischer.
  • Alverde, Nagel-Pflegecreme Aprikose: der rote Farbstoff darin hat mir regelmäßig meine Bettwäsche versaut, am Ende hab ich damit die Hornhaut an meinen Füßen eingecremt, um die Dose leer zu bekommen. lol

Kosmetikmord im Mai 2011
  • Balea Augen Make-up Entferner Pads: hab ich mal ausprobiert, weil mir die von Demak'Up auf Dauer zu teuer sind, aber diese hier sind deutlich schlechter. Einfach viel zu dünn, ohne Struktur und auch zu nass, so dass ich sie ausdrücken musste. 
  • Rival de Loop Nagellack Schnelltrockner Spray: auch schon zweimal nachgekauft, nun probier ich aber mal die Tropfen von Essence und das Spray von P2.
  • Essence My Skin, Refreshing Toner: sehr schönes Produkt, werd ich bestimmt irgendwann wieder kaufen.
  • Nivea Soft, erfrischen intensive Feuchtigkeitscreme: wer kennt sie nicht? Ab und zu mag ich die Creme ganz gern.


wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Mehr Mut zum ersten Schritt
wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zum Live-Action Film von Bleach enthüllt den Theme-Song
wallpaper-1019588
BRONX COLORS Macchiato Palette
wallpaper-1019588
Weder Hartz-4 noch ein Grundeinkommen ist geeignet die Probleme zu lösen, sondern nur eine der Masseneinwanderung angepassten Sozialreform
wallpaper-1019588
Einfaches Herzerl-Goodie