Kopfkissen Test – Die besten Kissen und Tipps für den Kauf

Ich persönlich bin zwar ein großer Fan von Nackenkissen, aber sobald man anfängt sich mit Kopfkissen, Schlafkissen, Schlafpositionen und dem gesunden Schlaf zu beschäftigen, kommen auch ganz schnell die lieben Freunde und Verwandten um sich Tipps zu holen.

Das war für mich Grund genug mich auch mal eingehend mit Kopfkissen zu beschäftigen und als Ergebnis diesen Kopfkissen Test zu schreiben. Das richtige Nackenkissen zu finden ist schon nicht einfach, der Markt und die Auswahl an normalen Kopfkissen ist aber noch um einiges größer.

Da jeder Mensch vom Körperbau anders ist, sollte man einige Dinge beim Kauf eines neuen Kopfkissens beachten. Hier die wichtigsten Sachen auf die Sie achten sollten.

1. Die Größe des Kopfkissens

Kopfkissen gibt es in verschiedenen Größen. Über die Qualität des Kissens sagt die Größe im allgemeinen nichts aus, hier entscheiden ganz klar unsere Vorlieben.

  • deutsche Standardgröße: 80x80cm
  • österreichische Standardgröße: 70x90cm
  • schweizer Standardgröße: oftmals 50x70cm

Gerade in letzter Zeit geht der Trend aber eindeutig zu Kopfkissen in den Größen 40×60 cm und 40×80 cm. Oft bieten diese kleineren Kissen einen deutlich höheren Schlafkomfort.

2. Die Kopfkissenfüllung

Die Füllung der Kopfkissen entscheidet darüber wie gut sie z.B. Feuchtigkeit aufnehmen und ableiten können oder auch wie weich das Kopfkissen ist.

Neigen Sie dazu nachts stark zu schwitzen, kommen am ehesten Kopfkissen mit Naturfaserfüllung wie z.B. Lyocell, Schafwolle oder Pferdehaar in Frage.

Stabil aber trotzdem kuschlig, liegen Sie auf Microfaserkissen und für alle die es besonders weich lieben, bleiben die altbekannten Kopfkissen mit Daunen- oder Federfüllung.

3. Die Schlafposition

Rückenschläfer, Seitenschläfer oder sogar Bauchschläfer? Zwar liegt kein Mensch die ganze Nacht still in einer Position aber in der Regel wird eine der drei Hauptpositionen besonders häufig eingenommen.

Rücken- und Seitenschläfer können praktisch ohne Einschränkungen an die Kissenwahl gehen. Wichtig ist nur, das Kissen sollte den Raum zwischen Rücken und Kopf beim Rückenschläfer und zwischen Schulter und Kopf beim Seitenschläfer gut ausfüllen. So gewährleisten Sie ausreichende Stabilität für einen erholsamen Schlaf.

Bauchschläfer liegen am besten auf einen flachen und sehr weichen Kopfkissen.

4. Die Stützfähigkeit des Kopfkissens

In jedem Fall der wichtigste Punkt bei der Wahl eines Kopfkissens. Ein zu weiches Kissen kann genauso wie ein zu hartes Kissen zu Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und allgemein zu unruhigem schlaf führen.

Das Material und die Menge der Füllung sind hier die wichtigsten Ausgangspunkte. Ein weiches Kissen mit wenig Füllung eignet sich z.B. am ehesten für Menschen von zierlicher Statur. Desto kräftiger und breiter ein Mensch ist, desto mehr und fester sollte auch die Kissenfüllung werden. So erreichen Sie den optimalen Stützkomfort.

Kopfkissen im Test

Bei all den persönlichen Einflüssen die zu berücksichtigen sind gibt es trotzdem einige Kissen die in Sachen Qualität, Komfort und Preisleistungsverhältnis als Testsieger bzw. als besonders empfehlenswert bezeichnet werden können. Hier die besten Kopfkissen in der Schnellübersicht:

TABELLE (wird nachgereicht)

Für alle denen die Tabelle nicht aussagekräftig genug ist, hier finden Sie nochmal alle 8 Kissen einzeln vorgestellt.

Mediflow Wasserkissen

mediflow-wasserkissen
Der Geheimtipp unter den Kopfkissen und deswegen auch die Nummer 1 in meinen Kopfkissen Test, ist das Wasserkissen von Mediflow. Das wohl größte Plus ist die Stufenlose Einstellbarkeit des Kissens. Außerdem ist es für Allergiker geeignet und der Hersteller gibt 3 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit des Kissens.

Badenia Irisette Micro

badenia-irisettemicro
Das Kopfkissen Irisette von Badenia glänzt mit sehr gutem Feuchtigkeitsabtransport und Temperaturausgleich und sorgt so für ein ausgezeichnetes Schlafklima. Gefüllt mit Hohlfaserkugeln ist das Kissen für Allergiker geeignet und in den Maßen 40x80cm und 80x80cm zu bekommen.

Billerbeck Faserkissen

billerbeck-faserkissen
Das mit Faserbällchen gefüllte Faserkissen von Billerbeck ist besonders geeignet für alle die gute Stützkraft bei einem Kissen suchen aber trotzdem kuschelig und weich liegen wollen. Der Bezug kann Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen und fördert somit ein gesundes Schlafklima.

Homescapes Luxus

homescapes-luxus
Zwar sind die 40×80 Kissen im Trend aber es gibt doch viele Menschen denen diese Kissen einfach zu schmal sind. Das Kopfkissen von Homescapes ist dann genau das richtige mit seiner Breite von 50 cm. Das mit Gänsefedern gefüllte Kissen ist trotzdem sehr stabil und bietet einen hohen Schlafkomfort.

Billerbeck Daunenkissen

billerbeck-daunenkissen
Schlafen wie auf einer Wolke, das geht mit dem Daunenkissen von Billerbeck. Die Füllung besteht aus silberweißen neue kanadische Daunen und Federn, es verfügt über hohen Stützkomfort und ist vermutlich das weicheste Kissen im Test.

Paradies Softy Tip

paradies-softy
Das Softy Tip Kopfkissen von dem Traditionsunternehmen Paradies ist besonders geschmeidig und stütz zugleich den Kopf sehr gut. Die Höhe des Kopfkissens kann variiert werden indem Sie einfach die Menge der enthaltenen Faserbällchen anpassen. Erhältlich ist das Kissen in 40x80cm und 80x80cm.

Billerbeck Carat

billerbeck-carat
Das dritte Kissen von Billerbeck, das in meinem Test sehr gut abgeschnitten hat. Das 80×80 cm große Billerbeck Kopfkissen Carat ist mit Polyester-Flocken gefüllt, die das Kissen extrem bequem und besonders geeignet für Allergiker machen. Die Füllmenge und somit die Höhe und Stabilität des Kissens können variiert werden.

Salosan Orthopädisches Kopfkissen

salosan-kopfkissen
Das Kopfkissen von Salosan ist mit einem viscoelastischem Gelschaum gefüllt und passt sich somit besonders gut an den Schläfer an. Das Kissen bringt durch sein spezielles Material den Kopf immer in die beste Position.

Die Auswahl des richtigen Kopfkissens wird oft als nicht so wichtig betrachtet, dabei ist ein gutes Kopfkissen genauso wichtig wie eine hochwertige Matratze. Beachten Sie also bei der Auswahl die Tipps aus dem oberen Drittel des Artikels, dann finden Sie sicher das passende Kissen und können so erholsam schlafen wie nur irgend möglich.

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig bei der Auswahl helfen und einige Tipps mit auf den Weg geben die Ihnen helfen das richtige Kopfkissen zu finden.

Kopfkissen Test – Die besten Kissen und Tipps für den Kauf ist ein Artikel von: Nackenkissen-abc.de


wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Alfredo Pasta
wallpaper-1019588
Aufstieg und Fall eines Wallisers
wallpaper-1019588
Adventsdeko in Grün: Ein Mooshügel DIY Kranz
wallpaper-1019588
Lieblingsdinge: Minimalistische Adventskränze