Konzertvorschau: Kitty, Daisy & Lewis

Drei Jahre sind nun schon vergangen, seit das Geschwistertrio Kitty, Daisy & Lewis ihr vielgefeiertes Debüt Smoking in heaven veröffentlicht haben.

Dass sie ihre Energie die letzten Jahre aber weiterhin in ihre Musik gesteckt haben, beweisen sie nun mit dem 16 Tracks umfassenden Album The Third, das im Jänner des heurigen Jahres erschienen ist. Kitty, Daisy & Lewis haben kurzerhand ein verlassenes, indisches Restaurant zu einem analogen Studio umfunktioniert, um dort in neuer Umgebung und mit neuem Equipment ihren Sound um noch ein Level anzuheben.

Sonntag, 1. März 2015

im Flex / Wien

Augartenbrücke 1 / 1010 Wien

Öffentlich erreichbar mit den Linien U2 oder U4  bis zur Station Schottenring oder
der Straßenbahnlinie 1 oder 31- Station Schottenring

www.flex.at

Ticketpreise:

€ 23,40

SOLD OUT

zur offiziellen Homepage von Kitty, Daisy & Lewis

Nicht umsonst stellte sich Mick Jones von The Clash, ein Fan der Band erster Stunde, als Produzent zur Verfügung. Die Tour folgt auf dem Fuße und führt die drei Jungmusiker am 1. März auch ins Wiener Flex. Ausverkauft schon seit einigen Wochen sind diejenigen unter den Glücklichen, die noch Tickets ergattert haben!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte