[Konzertbericht] Knorkator

Am 27. März 2014 waren Knorkator im Mau-Club in Rostock zu Gast. Es war ein Zusatzkonzert zum ausverkauften Termin am nächsten Tag der Tour zum neusten Album "We want Mohr".Als ich im Mau-Club ankam dachte ich mir, coole Location, aber irgendwie total ungeeignet für Konzerte.Die Bühne war ziemlich niedrig und der Saal reichte ziemlich weit nach hinten.Wenn man kein Riese ist, dann dürfte man hinten oder auch schon wenn man mittig steht, absolut nix mehr von der Bühne sehen.Total doof, schließlich will man dann doch am und zu die Band sehen, gerade bei Knorkator mit ihren Kostümchen und lustigen Show-Einlagen.Das Publikum wurde von Männern dominiert, was mich überrascht hat, da ich das von einem Konzert in Hannover anders in Erinnerung hatte.Mit einer 15-minütigen Verspätung legten Knorkator dann um 21.15 Uhr mit dem ersten Lied "Hymne" vom neuem Album auch los.[Konzertbericht] KnorkatorNach dem ersten Lied entledigte sich Stumpen auch erstmal von seiner Kleidung und trug nur noch, wie man es auch nicht anders erwarten würde, eine schwarze Lackhotpants.Alf Ator trug wie gewohnt ein Gewand und Buzz Dee einen fetzigen Anzug.In der 2-stündigen Show wurden u.a. "Du nicht", "Der ultimative Mann", "Wir werden alle sterben", "Weg nach unten", "Du bist Schuld" gespielt.Beim Lied "Fortschritt" vom neuem Album wurde ein Flipchart auf die Bühne gerollt auf der, der Text zum mitsingen stand.Alle die weiter hinten standen hatten da natürlich Pech und haben wahrscheinlich absolut nichts gesehen.[Konzertbericht] KnorkatorStumpen schockte dann nochmal ein bisschen mit einer Show-Einlage der besonderen Art.Bei einem Song (ich weiß leider nicht mehr welcher) stülpte er sich einen Plastiksack über aus dem mit einem Staubsauger die Luft rausgesogen wurde. Währenddessen sang er natürlich weiter, bis der Plastiksack so eng am Körper war dass er ein Loch durchbeißen konnte. Yeah, alles nochmal gut gegangen.[Konzertbericht] Knorkator
Als Zugaben wurden u.a. "Ma Baker" gespielt, welches ich auf dem Konzert in Hannover sehr vermisst habe. Die Freude war also groß. Alles in allem eine wirklich tolle Show mal abgesehen vom nervigen Publikum.

wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Danone - All I Want Cottage Cheese Paprika-Chili
wallpaper-1019588
Die 7 besten Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein
wallpaper-1019588
ZUNFTHAUS: Österreichische Küche, Bühne, Kegeln - + + + österreichische Küche ++ Almfeeling ++ Grusel-/Krimmi-Dinner + + +
wallpaper-1019588
Unzufriedenheit & die innere Leere – Teil 1: Ursachen & Abhängigkeiten (mehr Geld, mehr Essen, mehr Erfolg)