Konzept Designer von Kemono Friends wirkt an neuem Smartphone-Spiel mit + Erste Visuals

Konzept Designer von Kemono Friends wirkt an neuem Smartphone-Spiel mit + Erste Visuals
Kadokawa kündigte am 16. April 2019 an, dass man zusammen mit dem Konzept Designer der Anime-Umsetzung von „Kemono Friends" Mine Yoshizaki an einem neuen Smartphone-Spiel arbeitet, welches diesen Sommer erscheinen soll.

Das Projekt wurde vorrübergehend „Shachibato!" getauft. Neben Yoshizaki arbeiten außerdem Yūsaku Igarashi (Autor der Haruka Nogizaka's Secret Light Novel), Masahiro Yamamoto (Mitwirkender des Strategiespiels Disgaea) und Yoshiki Okamoto (Mitwirkender des Smartphone-Spiels Monster Strike) an dem Projekt. Es wurden bereits eine offizielle Webseite sowie ein Twitter-Account erstellt und erste Visuals zum Projekt veröffentlicht. Weitere Infos stehen noch aus.

Visuals:
Konzept Designer von Kemono Friends wirkt an neuem Smartphone-Spiel mit + Erste Visuals

Nachdem der Anime zu Negi Harubas Manga „The Quintessential Quintuplets" (jap.: Gotōbun no Hanayome) in der vergangenen Season im japanischen TV zu sehen war, sind nun Gerüchte aufgeflammt, dass eine ...

Konzept Designer von Kemono Friends wirkt an neuem Smartphone-Spiel mit + Erste Visuals

Nachdem Bandai Namco Entertainment vor kurzem verkündete (wir berichteten bereits) dass sich die erste DLC-Episode von „One Piece World Seeker" um den Schwertkämpfer der Strohhutbande, Lorenor Zorro, drehen wird und ...


wallpaper-1019588
Die 50 besten Songs des Jahres 2018
wallpaper-1019588
Zwiebel mit Lachsforelle
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
BAG: Aufhebungsvertrag kann nicht widerrufen werden
wallpaper-1019588
Caprylsäure Test 2019 | Vergleich der besten Caprylsäure Produkte
wallpaper-1019588
DGT setzt vermehrt Drohnen und getarnte Lieferwagen ein
wallpaper-1019588
Cort entfernt Tonnen von Müll aus dem Wildbach Sa Riera
wallpaper-1019588
{Rezension} The Magic Order von Mark Millar & Olivier Coipel