KONTERBRAUSE – Produkttest – Getränk

Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Etikettsorten

KONTERBRAUSE – Produkttest – Getränk

4. März 2015 Alle, Events/Kurse/Produkte & Co Alkohol, Getränk, Konterbrause

Vorab entschuldige ich mich bei allen hungrigen Lesern, da es heute leider nicht ums kulinarische Verwöhnen geht, sondern viel mehr um die Wiederherstellung des körperlichen Zustandes, dass man überhaupt wieder in der Lage ist essen zu gehen. :-) Auf den Punkt gebracht: “Nach der Sause – Konterbrause” – eigentlich ist damit ja schon fast alles gesagt, betreffend dem Sinn und Zweck von Konterbrause, dem neuen Getränk auf dem Münchner Markt gegen einen unangenehmen Kater nach dem feuchtfröhlichen Feiern. Doch ein bisschen genauer will ich natürlich noch werden. Zugegeben – wer mich etwas näher kennt weiß, dass ich nicht wirklich gerne und somit auch nicht viel Alkohol trinke bzw. nach ein bis zwei alkoholischen Getränken voll bin wie ein Eimer, aber um so leichter konnte ich die Wirkung und den Sinn von Konterbrause erleben und verstehen.

Ganz einfach gesagt sorgt die von zwei jungen Münchnern ins Leben gerufene Brause – abgefüllt in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen – dafür, dass der Kater vom Feiern schneller überwunden ist, bzw. gar nicht erst in gewohnter Intensität auftritt. Wie das genau funktioniert? – Habe ich mir natürlich vor dem Testen erklären lassen….Wer Alkohol konsumiert verliert neben Wasser im Körper auch Elektrolyte wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Natrium. Das erhöht den Bedarf an Vitamin B um ein Vielfaches, welches eurem Körper am besten noch in der gleichen Nacht – direkt nach oder besser noch während dem feuchtfröhlichen Beisammensein – zurück gegeben werden sollte. Konterbrause ist voll mit Elektrolyten und Vitaminen, welche effektiv gegen den Kater helfen, denn der Mangel der entzogenen Stoffe im Körper wird durch das Trinken von Konterbrause ausgeglichen und lässt einen großen Teil der “Kater-Symptome” verpuffen.

Ausgedacht haben sich das Ganze übrigens zwei junge Unternehmer – das Geschwisterpärchen Nico und Judith Janzarik – welche viel Zeit in die richtige Rezeptur und eine intensive Recherche steckten – um dann das ideale Mittelchen gegen den unangenehmen Brummschädel danach zu entwickeln. Die Konterbrause entstand nach langem experimentieren, forschen und ausprobieren und ist jetzt in München, in ausgewählten Läden und natürlich auch online im Online-Shop (auch unter Bottleworld) erhältlich. Bald könnt ihr aber auch in Wien, Berlin und Köln auf die Piste gehen und euch über die ansässigen Supermärkte mit Konterbrause ausrüsten. Zu kaufen gibt es die Brause übrigens mit fünf unterschiedlichen Etiketten – die  Geschmacksrichtung ist jedoch in jeder Flasche gleich und die unterschiedlichen Aufkleber auf der Flasche sollen eher als Party-Gag dienen. Sechs Flaschen kosten gut angelegte 8,70€, die zwölf Flaschen gibt´s für 16,50€ – um die etwas härteren Feierrunden zu überstehen. Die Bezahlung erfolgt bequem über Paypal, geliefert wird auf Wunsch auch an Packstationen und innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach eurer Bestellung ist das erfrischende Getränk bei euch.

Geschmacklich hat mich Konterbrause beim ersten Schluck tatsächlich an eine prickelnde Limonade erinnert. In dem Getränk ist – auch um den salzigen Geschmack der Elektrolyte zu überdecken bzw. neutralisieren – nun der Geschmack einer südost-asiatischen Frucht – der Calamansi – enthalten. Der fruchtige Geschmack kommt sofort durch und löst ein angenehmes Frischgefühl im Mund beim Trinken aus. Gerade, wenn man etwas mehr Alkohol getrunken hat, kommt ja auch immer schnell der Durst – auch hier hilft die Konterbrause recht gut weiter. Ansonsten sind in der Brause keine Inhaltsstoffe enthalten, welche nicht unbedingt sein müssen. Somit keine versteckten oder ungesunden Stoffe, keine Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen – reicht ja auch schon die Sünde “Alkohol” an sich. ;-)

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Konterbrause auf jeden Fall eine gute Lösung ist, falls ihr einmal – oder auch mehrmals – zu viel getrunken habt und dem Kater aber keine Chance geben wollt. Dann solltet ihr am besten direkt nach dem Alkoholkonsum Konterbrause trinken. Ganz einfaches Prinzip: “Um so mehr Sause – um so mehr Brause!” oder wie es der Claim der Marke eben auch verrät: “Nach der Sause – Konterbrause!” So könnt bzw. solltet ihr das Getränk am besten schon während dem Feiern und Alkoholtrinken genießen. Schmeckt übrigens auch super als Mischgetränk zum Beispiel mit Wodka – sprich eine Art “Konter Vodka”! Wenn ihr euch daran haltet verhindert ihr den Elektrolyteverlust noch mehr und verstärkt die Wirkung. Solltet ihr jedoch nicht einmal mehr in der Lage sein, das Wort Konterbrause zu buchstabieren ;-), dann hilft die Brause auch noch am nächsten Tag gegen üble Folgeerscheinungen und zum “inneren Tank auffüllen”.

Ganz ehrlich: Konterbrause wirkt tatsächlich. Natürlich sind dem Spaß Grenzen gesetzt und wenn ihr sternhagelvoll seid ist irgendwann nichts mehr zu machen, aber es hilft auf jeden Fall spürbar sich unterstützend mit Konterbrause durch den Abend zu trinken. Ich habe mein Sechserpack mit meinen – etwas trinkfreudigeren Freunden – geteilt und alle waren begeistert von der Wirkung und merkten tatsächlich am nächsten Tag weniger von den Folgen. Das übliche Gefühl nach dem Trinken nicht aus dem Bett zu wollen, faul herum zu hängen und sich matt zu fühlen ist um ein Deutliches geringer bis gar nicht vorhaden. Holt euch am besten mal ein zwei Flaschen, stellt sie in den Kühlschrank und nehmt sie bei der nächsten Sause mit. Ihr werdet merken: Es funktioniert. Danach ist dann auch wieder mehr Vorfreude auf ein leckeres Essen vorprogrammiert. In diesem Sinne: Prost und nochmals Prost!

Ich kaufe das Produkt wieder: Auf jeden Fall, wenn ich vor habe Alkohol zu konsumieren.

Getestetes Produkt: Konterbrause
Adresse: Jutastraße 10, 80636 München
Website:  Konterbrause

Bilder:

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -4
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -5
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -9
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Etikettsorten
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Infusion

Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause in der Bar
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Logo
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Pärchen mit Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Team - Feiern mit Konterbrause

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München - Das Team

Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Etikettsorten

KONTERBRAUSE – Produkttest – Getränk

Bianca's Blog 4. März 2015 Alle, Events/Kurse/Produkte & Co Alkohol, Getränk, Konterbrause

Vorab entschuldige ich mich bei allen hungrigen Lesern, da es heute leider nicht ums kulinarische Verwöhnen geht, sondern viel mehr um die Wiederherstellung des körperlichen Zustandes, dass man überhaupt wieder in der Lage ist essen zu gehen. :-) Auf den Punkt gebracht: “Nach der Sause – Konterbrause” – eigentlich ist damit ja schon fast alles gesagt, betreffend dem Sinn und Zweck von Konterbrause, dem neuen Getränk auf dem Münchner Markt gegen einen unangenehmen Kater nach dem feuchtfröhlichen Feiern. Doch ein bisschen genauer will ich natürlich noch werden. Zugegeben – wer mich etwas näher kennt weiß, dass ich nicht wirklich gerne und somit auch nicht viel Alkohol trinke bzw. nach ein bis zwei alkoholischen Getränken voll bin wie ein Eimer, aber um so leichter konnte ich die Wirkung und den Sinn von Konterbrause erleben und verstehen.

Ganz einfach gesagt sorgt die von zwei jungen Münchnern ins Leben gerufene Brause – abgefüllt in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen – dafür, dass der Kater vom Feiern schneller überwunden ist, bzw. gar nicht erst in gewohnter Intensität auftritt. Wie das genau funktioniert? – Habe ich mir natürlich vor dem Testen erklären lassen….Wer Alkohol konsumiert verliert neben Wasser im Körper auch Elektrolyte wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Natrium. Das erhöht den Bedarf an Vitamin B um ein Vielfaches, welches eurem Körper am besten noch in der gleichen Nacht – direkt nach oder besser noch während dem feuchtfröhlichen Beisammensein – zurück gegeben werden sollte. Konterbrause ist voll mit Elektrolyten und Vitaminen, welche effektiv gegen den Kater helfen, denn der Mangel der entzogenen Stoffe im Körper wird durch das Trinken von Konterbrause ausgeglichen und lässt einen großen Teil der “Kater-Symptome” verpuffen.

Ausgedacht haben sich das Ganze übrigens zwei junge Unternehmer – das Geschwisterpärchen Nico und Judith Janzarik – welche viel Zeit in die richtige Rezeptur und eine intensive Recherche steckten – um dann das ideale Mittelchen gegen den unangenehmen Brummschädel danach zu entwickeln. Die Konterbrause entstand nach langem experimentieren, forschen und ausprobieren und ist jetzt in München, in ausgewählten Läden und natürlich auch online im Online-Shop (auch unter Bottleworld) erhältlich. Bald könnt ihr aber auch in Wien, Berlin und Köln auf die Piste gehen und euch über die ansässigen Supermärkte mit Konterbrause ausrüsten. Zu kaufen gibt es die Brause übrigens mit fünf unterschiedlichen Etiketten – die  Geschmacksrichtung ist jedoch in jeder Flasche gleich und die unterschiedlichen Aufkleber auf der Flasche sollen eher als Party-Gag dienen. Sechs Flaschen kosten gut angelegte 8,70€, die zwölf Flaschen gibt´s für 16,50€ – um die etwas härteren Feierrunden zu überstehen. Die Bezahlung erfolgt bequem über Paypal, geliefert wird auf Wunsch auch an Packstationen und innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach eurer Bestellung ist das erfrischende Getränk bei euch.

Geschmacklich hat mich Konterbrause beim ersten Schluck tatsächlich an eine prickelnde Limonade erinnert. In dem Getränk ist – auch um den salzigen Geschmack der Elektrolyte zu überdecken bzw. neutralisieren – nun der Geschmack einer südost-asiatischen Frucht – der Calamansi – enthalten. Der fruchtige Geschmack kommt sofort durch und löst ein angenehmes Frischgefühl im Mund beim Trinken aus. Gerade, wenn man etwas mehr Alkohol getrunken hat, kommt ja auch immer schnell der Durst – auch hier hilft die Konterbrause recht gut weiter. Ansonsten sind in der Brause keine Inhaltsstoffe enthalten, welche nicht unbedingt sein müssen. Somit keine versteckten oder ungesunden Stoffe, keine Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen – reicht ja auch schon die Sünde “Alkohol” an sich. ;-)

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Konterbrause auf jeden Fall eine gute Lösung ist, falls ihr einmal – oder auch mehrmals – zu viel getrunken habt und dem Kater aber keine Chance geben wollt. Dann solltet ihr am besten direkt nach dem Alkoholkonsum Konterbrause trinken. Ganz einfaches Prinzip: “Um so mehr Sause – um so mehr Brause!” oder wie es der Claim der Marke eben auch verrät: “Nach der Sause – Konterbrause!” So könnt bzw. solltet ihr das Getränk am besten schon während dem Feiern und Alkoholtrinken genießen. Schmeckt übrigens auch super als Mischgetränk zum Beispiel mit Wodka – sprich eine Art “Konter Vodka”! Wenn ihr euch daran haltet verhindert ihr den Elektrolyteverlust noch mehr und verstärkt die Wirkung. Solltet ihr jedoch nicht einmal mehr in der Lage sein, das Wort Konterbrause zu buchstabieren ;-), dann hilft die Brause auch noch am nächsten Tag gegen üble Folgeerscheinungen und zum “inneren Tank auffüllen”.

Ganz ehrlich: Konterbrause wirkt tatsächlich. Natürlich sind dem Spaß Grenzen gesetzt und wenn ihr sternhagelvoll seid ist irgendwann nichts mehr zu machen, aber es hilft auf jeden Fall spürbar sich unterstützend mit Konterbrause durch den Abend zu trinken. Ich habe mein Sechserpack mit meinen – etwas trinkfreudigeren Freunden – geteilt und alle waren begeistert von der Wirkung und merkten tatsächlich am nächsten Tag weniger von den Folgen. Das übliche Gefühl nach dem Trinken nicht aus dem Bett zu wollen, faul herum zu hängen und sich matt zu fühlen ist um ein Deutliches geringer bis gar nicht vorhaden. Holt euch am besten mal ein zwei Flaschen, stellt sie in den Kühlschrank und nehmt sie bei der nächsten Sause mit. Ihr werdet merken: Es funktioniert. Danach ist dann auch wieder mehr Vorfreude auf ein leckeres Essen vorprogrammiert. In diesem Sinne: Prost und nochmals Prost!

Ich kaufe das Produkt wieder: Auf jeden Fall, wenn ich vor habe Alkohol zu konsumieren.

Getestetes Produkt: Konterbrause
Adresse: Jutastraße 10, 80636 München
Website:  Konterbrause

Bilder:

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -4
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -5
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -9
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Etikettsorten
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Infusion

Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause in der Bar
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Logo
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Pärchen mit Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Team - Feiern mit Konterbrause

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München - Das Team

Vorab entschuldige ich mich bei allen hungrigen Lesern, da es heute leider nicht ums kulinarische Verwöhnen geht, sondern viel mehr um die Wiederherstellung des körperlichen Zustandes, dass man überhaupt wieder in der Lage ist essen zu gehen. :-) Auf den Punkt gebracht: “Nach der Sause – Konterbrause” – eigentlich ist damit ja schon fast alles gesagt, betreffend dem Sinn und Zweck von Konterbrause, dem neuen Getränk auf dem Münchner Markt gegen einen unangenehmen Kater nach dem feuchtfröhlichen Feiern. Doch ein bisschen genauer will ich natürlich noch werden. Zugegeben – wer mich etwas näher kennt weiß, dass ich nicht wirklich gerne und somit auch nicht viel Alkohol trinke bzw. nach ein bis zwei alkoholischen Getränken voll bin wie ein Eimer, aber um so leichter konnte ich die Wirkung und den Sinn von Konterbrause erleben und verstehen.

Ganz einfach gesagt sorgt die von zwei jungen Münchnern ins Leben gerufene Brause – abgefüllt in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen – dafür, dass der Kater vom Feiern schneller überwunden ist, bzw. gar nicht erst in gewohnter Intensität auftritt. Wie das genau funktioniert? – Habe ich mir natürlich vor dem Testen erklären lassen….Wer Alkohol konsumiert verliert neben Wasser im Körper auch Elektrolyte wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Natrium. Das erhöht den Bedarf an Vitamin B um ein Vielfaches, welches eurem Körper am besten noch in der gleichen Nacht – direkt nach oder besser noch während dem feuchtfröhlichen Beisammensein – zurück gegeben werden sollte. Konterbrause ist voll mit Elektrolyten und Vitaminen, welche effektiv gegen den Kater helfen, denn der Mangel der entzogenen Stoffe im Körper wird durch das Trinken von Konterbrause ausgeglichen und lässt einen großen Teil der “Kater-Symptome” verpuffen.

Ausgedacht haben sich das Ganze übrigens zwei junge Unternehmer – das Geschwisterpärchen Nico und Judith Janzarik – welche viel Zeit in die richtige Rezeptur und eine intensive Recherche steckten – um dann das ideale Mittelchen gegen den unangenehmen Brummschädel danach zu entwickeln. Die Konterbrause entstand nach langem experimentieren, forschen und ausprobieren und ist jetzt in München, in ausgewählten Läden und natürlich auch online im Online-Shop (auch unter Bottleworld) erhältlich. Bald könnt ihr aber auch in Wien, Berlin und Köln auf die Piste gehen und euch über die ansässigen Supermärkte mit Konterbrause ausrüsten. Zu kaufen gibt es die Brause übrigens mit fünf unterschiedlichen Etiketten – die  Geschmacksrichtung ist jedoch in jeder Flasche gleich und die unterschiedlichen Aufkleber auf der Flasche sollen eher als Party-Gag dienen. Sechs Flaschen kosten gut angelegte 8,70€, die zwölf Flaschen gibt´s für 16,50€ – um die etwas härteren Feierrunden zu überstehen. Die Bezahlung erfolgt bequem über Paypal, geliefert wird auf Wunsch auch an Packstationen und innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach eurer Bestellung ist das erfrischende Getränk bei euch.

Geschmacklich hat mich Konterbrause beim ersten Schluck tatsächlich an eine prickelnde Limonade erinnert. In dem Getränk ist – auch um den salzigen Geschmack der Elektrolyte zu überdecken bzw. neutralisieren – nun der Geschmack einer südost-asiatischen Frucht – der Calamansi – enthalten. Der fruchtige Geschmack kommt sofort durch und löst ein angenehmes Frischgefühl im Mund beim Trinken aus. Gerade, wenn man etwas mehr Alkohol getrunken hat, kommt ja auch immer schnell der Durst – auch hier hilft die Konterbrause recht gut weiter. Ansonsten sind in der Brause keine Inhaltsstoffe enthalten, welche nicht unbedingt sein müssen. Somit keine versteckten oder ungesunden Stoffe, keine Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen – reicht ja auch schon die Sünde “Alkohol” an sich. ;-)

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Konterbrause auf jeden Fall eine gute Lösung ist, falls ihr einmal – oder auch mehrmals – zu viel getrunken habt und dem Kater aber keine Chance geben wollt. Dann solltet ihr am besten direkt nach dem Alkoholkonsum Konterbrause trinken. Ganz einfaches Prinzip: “Um so mehr Sause – um so mehr Brause!” oder wie es der Claim der Marke eben auch verrät: “Nach der Sause – Konterbrause!” So könnt bzw. solltet ihr das Getränk am besten schon während dem Feiern und Alkoholtrinken genießen. Schmeckt übrigens auch super als Mischgetränk zum Beispiel mit Wodka – sprich eine Art “Konter Vodka”! Wenn ihr euch daran haltet verhindert ihr den Elektrolyteverlust noch mehr und verstärkt die Wirkung. Solltet ihr jedoch nicht einmal mehr in der Lage sein, das Wort Konterbrause zu buchstabieren ;-), dann hilft die Brause auch noch am nächsten Tag gegen üble Folgeerscheinungen und zum “inneren Tank auffüllen”.

Ganz ehrlich: Konterbrause wirkt tatsächlich. Natürlich sind dem Spaß Grenzen gesetzt und wenn ihr sternhagelvoll seid ist irgendwann nichts mehr zu machen, aber es hilft auf jeden Fall spürbar sich unterstützend mit Konterbrause durch den Abend zu trinken. Ich habe mein Sechserpack mit meinen – etwas trinkfreudigeren Freunden – geteilt und alle waren begeistert von der Wirkung und merkten tatsächlich am nächsten Tag weniger von den Folgen. Das übliche Gefühl nach dem Trinken nicht aus dem Bett zu wollen, faul herum zu hängen und sich matt zu fühlen ist um ein Deutliches geringer bis gar nicht vorhaden. Holt euch am besten mal ein zwei Flaschen, stellt sie in den Kühlschrank und nehmt sie bei der nächsten Sause mit. Ihr werdet merken: Es funktioniert. Danach ist dann auch wieder mehr Vorfreude auf ein leckeres Essen vorprogrammiert. In diesem Sinne: Prost und nochmals Prost!

Ich kaufe das Produkt wieder: Auf jeden Fall, wenn ich vor habe Alkohol zu konsumieren.

Getestetes Produkt: Konterbrause
Adresse: Jutastraße 10, 80636 München
Website:  Konterbrause

Bilder:

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -4
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -5
Konterbrause - Getränk gegen Kater - München -9
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Etikettsorten
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Infusion

Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause in der Bar
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Logo
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Pärchen mit Konterbrause
Konterbrause - Getränke - Katermedizin - Konterbrause München - Team - Feiern mit Konterbrause

Konterbrause - Getränk gegen Kater - München - Das Team

Previous Post