Kontakte zwischen multiplen Android-Geräten transferieren

Sie können Kontakte, Kalendereinträge, mit Lesezeichen versehene Internetseiten und mehr transferieren. All dies funktioniert mittels Optimierung der Synchronisations-Optionen des Google-Kontos mittels der Applikation von Android Einstellungen.

Um die Synchronisation zwischen Geräten zu vervollständigen, muss dasselbe Google-Konto auf allen Android-Geräten installiert sein, zwischen welchen Sie Informationen teilen wollen.

Um Ihre Kontakte zu synchronisieren, gehen Sie in die Konto-Sektion der Einstellungs-App auf dem Android-Gerät, wo Ihre Kontakte gespeichert sind, und wählen Sie Ihr Google-Konto. Ein Menu wird geöffnet, welches verschiedene Optionen für die Kontrolle, welche Informationen synchronisiert wird, präsentiert.

Synchronisation

Synchronisieren Sie Kontakte durch dieses Menu. Loggen Sie sich anschliessend auf einem anderen Gerät in Ihr Google-Konto ein. Eine Benachrichtigung informiert Sie, dass die Kontakte Ihres Hauptgerätes zu zum neuen Handy oder Tablet mittels Google-Konto synchronisiert wurden.

Nun können Sie jedesmal, wenn Sie ein neues Android-Gerät erwerben, all Ihre Kontakte leicht und schnell transferieren.


wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Note 9: Neue Farbvarianten Metallic Copper und Lilac Purple wohl bald in Deutschland verfügbar
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Forest of Piano: Netflix-Termin der zweiten Staffel bekannt
wallpaper-1019588
Terra Preta – der hochwirksame Boden für Ihren Garten
wallpaper-1019588
XVII Motor Retro Marratxi 2019
wallpaper-1019588
Superfood – KURKUMA