Kommissar Zufall hilft bei Marihuana-Fund

Kommissar Zufall hilft bei Marihuana-Fund

Die Guardia Civil ermittelt gegen eine 59-jährige Frau, die eine Marihuana-Plantage in einer Wohnung in Inca besitzt. Die Person ist mit einem mutmaßlichen Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit konfrontiert, nämlich der Herstellung von Suchtstoffen. Ein Brand in dem Gebäude führte zur Entdeckung des Verstecks, in dem fast 3 Kilo Cannabis beschlagnahmt wurden.

Während eines Hausbrand wurde die Guardia Civil von Feuerwehrleuten auf die mögliche Existenz einer großen Anzahl von Cannabispflanzen auf einer Etage aufmerksam gemacht. Dort fanden sie eine „Indoor“ Installation für den Anbau von Marihuanapflanzen, sowie Teile dieser Pflanzen in verschiedenen Stadien der Trocknung und Vorbereitung für die spätere Verteilung.

Nach den Untersuchungen wird die Möglichkeit betrachtet, dass das Feuer durch eine Überlastung des elektrischen Netzes der Wohnung verursacht wurde, aufgrund der großen Anzahl von Geräten mit hohem Verbrauch um diese „Plantage“ zu betreiben.

Kommissar Zufall hilft bei Marihuana-FundDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde