Kommentar-Challenge | Eine Challenge, wie sie mir gefällt!

Kommentar-Challenge | Eine Challenge, wie sie mir gefällt!
Hallöchen!
Wirklich viel Zeit hatte ich bis jetzt noch nicht, irgendwelche Challenges zu meistern, bis auf die monatlichen Challenges auf Instagram. Allerdings schrecken sie mich auch ein bisschen ab, weil ich normalerweise nicht das Durchhaltevermögen habe. Bei mir bewirken Challenges weniger Motivation als unnötigen Stress...
Durch die liebe Sandra habe ich allerdings eine sehr schöne Challenge gefunden, die ich unterstützenswert finde und bei der ich sofort wusste, dass ich daran teilnehmen will. Die Kommentar-Challenge!

Ins Leben gerufen wurde diese Challenge von BouQueen. Und sie funktioniert genauso, wie sie klingt. Man zählt einfach, wie viele Kommentare man in einem Monat geschrieben hat und trägt sie in einer Tabelle ein. Wer teilnehmen will, kann sich bis Ende Januar in dieser Tabelle eintragen.


Ich liebe es ja selbst, Kommentare zu bekommen. So ein Kommentar zeigt einfach, dass man sich mit dem Post beschäftigt hat und so ein tolles Feedback bekommt... außerdem fängt man an, sich auszutauschen, was mir persönlich große Freude bereitet :)
Und wenn eine Challenge so etwas fördert, dann sollte auch die Challenge selbst gefördert werden... Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn einige von euch mitmachen!

Alles Liebe,

Emilie

wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
HAL
wallpaper-1019588
Fußball Amerikaner
wallpaper-1019588
Kasseler-Nacken in Rotweinsauce
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL für einen eigenen User in Spring Boot konfiguriert?