Komm, lass uns spazierengehen

Wie Spazierengehen mein Leben verändert hat.

<3! bei Flickr"><3! bei Flickr">Walk on the Beach

Jeden Tag Spazierengehen ist ein Muss für mich. Natürlich ist der Anlass meistens, dass der Hund raus muss, aber ganz ehrlich, ich genieße es.

Der Spaziergang ist für mich eine universelle Lösung , denn mit einer einzigen einfachen Aktion kann ich

* frische Luft bekommen und mich an der Natur erfreuen
* mir Bewegung verschaffen und etwas für meine Gesundheit tun
* meinen Kopf frei kriegen und mich bei Stress etwas herunterfahren
* Neues in meiner Umgebung entdecken
* Zeit mit meinem Hund verbringen
* neue Leute kennenlernen
* nachdenken und Themen finden, über die ich schreiben will
* besser arbeiten — wenn ich zwischendurch raus gehe, werden die Gedanken wieder klarer

Für einen Spaziergang braucht man kein extravagantes Sportoutfit oder Zubehör und trotzdem gibt einem das Spazierengehen alles – Gesundheit, Klarheit, Kreativität, Produktivität und eine Verbindung zu Natur und Umwelt.

Ich gehe oft ohne Ziel einfach los, manchmal 30 Minuten, manchmal auch viel länger, besonders wenn mein Hund einen Spielgefährten gefunden hat.

Wenn ich allein auf einem Spaziergang bin, ist das wie Meditation. Ich brauche keine Yoga-Matte, ich laufe einfach und konzentriere mich auf den Moment.

Ich laufe, bin kreativ und glücklich. Manchmal sind es die einfachen Dinge…

Photo credit: JP&lt;3! bei Flickr


wallpaper-1019588
Classic Cantabile WS-10SB-CE Westerngitarre Testbericht
wallpaper-1019588
Gartenmöbel aus Holz – Kaufkriterien und Test
wallpaper-1019588
Gartenmöbel Alu im Test
wallpaper-1019588
Gartenmöbel Auflagen: Ultimativer Preisvergleich