Koh Nagellack “baby yellow”


In meinem letzten Test-Päckchen von Parfumdreams befand sich unter anderem ein Nagellack der niederländischen Marke Koh. Die Marke besticht zum einen durch eine große Farbauswahl, und zum anderen erschreckt sie durch hohe Preise. Für einen Lack zahlt man regulär 19,50 € bei Douglas oder 19,95 € bei Zalando. Bei Parfumdreams zahlt man lediglich 17,95€, und einige Nuancen, so auch “baby yellow” sind sogar auf 15,95€ reduziert.
Da dies mein erster Koh-Lack ist, war ich auch sehr gespannt auf die Qualität. Der Nagellack besitzt einen sehr schmalen Pinsel, der sicher nicht jedermanns Sache sein wird. Ich kam jedoch gut damit zurecht. Was die Deckkraft angeht, hat mich der Lack sehr enttäuscht. Bei einer Pastell-Nuance wie dieser ist mir zwar klar, dass die Deckkraft schlechter ist als bei dunklen Lacken. Dass ich jedoch so gar keinen Unterschied zu einem Drogerie-Produkt in dieser Hinsicht feststellen konnte, hat mich am meisten enttäuscht. Man benötigt mindestens 3 Schichten für ein deckendes Ergebnis. Der Lack ist sehr flüssig, die Trockenzeit beträgt ca. 30 Minuten, und die Haltbarkeit ist gut.
Ich bezweifle, dass ich mir einen Nagellack von Koh kaufen würde, was aber hauptsächlich an den Preisen liegt. Was die Nuancenvielfalt angeht, kann Orly da z.B. locker mithalten, und das zum halben Preis.
055
052

Besitzt ihr eine Nagellack von Koh? Seid ihr zufrieden?



wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?