Knut – Todesursache: Hirnerkrankung

Der Grund für Knuts plötzlichen Tod ist nach der Obduktion eindeutig: Wie der Berliner Zoo mitteilte, starb der vierjährige Eisbär an einer Hirnerkrankung. Tiere merken wenn ihre Artgenossen krank sind, vielleicht war es auch bei der Bärenmutter so sie hatte sich nach der Geburt nicht um ihre Jungen gekümmert.


wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv
wallpaper-1019588
Too Good To Go: Liebe auf den ersten Blick
wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm