Knuspriger Schinkenbraten mit Orangensauce

Knuspriger Schinkenbraten mit Orangensauce

Noch kein Bild vorhanden

Rezeptur und Zubereitung für Knusprigen Schinkenbraten mit Orangensauce:
Die Schwarte von 1 Kg gepökeltem Schinkenbraten rautenförmig einschneiden, leicht salzen und kräftig pfeffern.
In einem Bräter mit heißem Öl scharf anbraten. 500 ml kaltes Wasser angießen. In der Backröhre bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) etwa 60 Minuten garen.
3 Esslöffel gehackten Rosmarin und 150 g Orangenmarmelade miteinander verrühren.
Den Schinkenbraten nach 30 Minuten mit der Marmeladenmischung bestreichen und weiter garen.
350 ml des Bratenfonds abnehmen und kurz aufkochen. Einen Beutel Sauce al Orange von Knorr einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Den Schinkenbraten aufschneiden und mit der Orangensauce servieren.
Tipp:
Dazu gibt es Herzoginkartoffeln und Rosenkohl.
Bilderquelle: © Rainer Sturm / PIXELIO

wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café